Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

**Aktuelles Seminar** Controlling: Stellschrauben im Blick

Controlling: Stellschrauben im Blick

Unternehmen besser lesen und richtig steuern

> Die Themen Bilanz und GuV, BWA, Liquidität, Controlling, Rating und Bankgespräch werden anhand von Praxisbeispielen anschaulich erläutert.

> Welche sind die entscheidenden Stellschrauben?

> Welche Rückmeldung kann die BWA über die Geschäftsentwicklung geben?

> Wie kann ich auf das Rating meines Unternehmens Einfluss nehmen?


Mit einem Klick zur Seminarbuchung - Controlling: Stellschrauben im Blick

Die nächsten Termine:

10.09.2015 in Düsseldorf
07.10.2015 in Hannover
05.11.2015 in Düsseldorf
10.12.2015 in Berlin


Zielgruppe Controlling: Stellschrauben im Blick
Dieses Aufbau-Seminar wurde speziell für Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter in den Bereichen Technik, Produktion, F&E sowie Vertrieb konzipiert.


Ihr Nutzen Controlling: Stellschrauben im Blick

> Aufbau der Unternehmensplanung
> Die BWA - Nicht nur ein Instrument für den Kaufmann?
> Aufbau eines liquiditätsschonenden Zahlungsplans
> Rating - Insidertipps zur Verbesserung Ihres Unternehmensratings


Ihr Vorsprung - Controlling: Stellschrauben im Blick

Jeder Teilnehmer erhält kostenfrei:
+ das S&P Tool Unternehmensplanung und -steuerung
+ das S&P Tool Unternehmens-Rating nach Bankenstandard
+ das S&P Tool "Geschäftsplanung‘‘ und "Rating‘‘
+ Kennzahlen zur eigenen Branche
+ S&P Praxis-Leitfaden für mehr Liquidität


Sie haben Interesse am Seminar? Mit dem Anmeldeformular können Sie sich direkt zum Seminar anmelden.

Alle unsere Bildungsangebote sind nach AZAV sowie DIN 9001:2008 zertifiziert. Der Teilnahmepreis wird daher vom europäischen ESF sowie von regionalen Förderstellen gefördert.

Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München Tel. +49 89 452 429 70 – 100 oder
Büro Hannover Tel. +49 511 93 639 460
Büro Wien Tel. +43 1 99460 – 6448


Agenda - Controlling: Stellschrauben im Blick


Top 1: Aufbau der Unternehmensplanung

> Die drei Schritte einer soliden Jahresplanung!
> Schnelles Erfassen der wesentlichen Positionen der GuV und der Bilanz
> Steuerung des Unternehmens mit Top-Kennzahlen
> Erkennen von Stärken, Schwächen und Fehlentwicklungen
> Erarbeiten von Gegensteuerungs- und Handlungsmaßnahmen

Die Teilnehmer erhalten die Tools:
"Unternehmensplanung und -steuerung‘‘ sowie "Unternehmens- Rating nach Bankenstandard‘‘


Top 2: Die BWA - Nicht nur ein Instrument für den Kaufmann?

> Welches sind die wesentlichen Bestandteile einer BWA?
> Welche Bedeutung hat die BWA für die Unternehmenssteuerung?
> Wie kann ich die BWA zur Kalkulation im Unternehmen einsetzen?
> Wie kann ich Deckungsbeiträge und Kalkulationsaufschläge mit Hilfe der BWA überprüfen?
> Fallstudien-Trainingmit unserem Geschäftsplanungs und Rating-Tool

Hinweis: die Fallstudien werden auf die Teilnehmer und deren Branchenzugehörigkeit abgestellt!


Top 3: Aufbau eines liquiditätsschonenden Zahlungsplans

> Stellschrauben für eine verlässliche Liquiditätsplanung
> Wichtige Bestandteile der Planung: Kreditoren, Debitoren, Bank- und Kreditspiegel
> Projekt- und Auftragssteuerung: Der liquiditätsschonende Zahlungsplan
> Lösungen für die Projekt- und Auftragsfinanzierung
> Tipps für mehr Liquidität!


Top 4: Rating -- Insidertipps zur Verbesserung Ihres Unternehmensratings

> Aufbau und Bestandteile des Ratings
> Einflussnahme auf das Rating aus Unternehmenssicht
> Welche Kriterien spielen beim Rating eine Rolle?
> Finanzierungsbeispiele: Welche Kreditgeber stehen zur Verfügung?

Die Teilnehmer können diese Stellschrauben anhand des aktuellen Ratings zu Ihrem eigenen
Unternehmen überprüfen. (Siehe hierzu die gesonderte Bestellmöglichkeit für das eigene Rating)