Aktuelle Pressemitteilungen

Umwelt/Ökologie/Energie

Innovative Hallenbeleuchtung in LED

Wolfbeam IV 100W-220lm

Einzigartige LED Leuchte mit 220lm/w

Eine extrem lange Lebensdauer mit einer unglaublichen Energie-Effizienz : Die neuen LED-Wolfsbeam IV Modelle erfüllen eine hohe Qualität und Lichtausbeute im Bereich der Hallentiefstrahler/Industriebeleuchtung.

Clevalux ist Spezialist und führende im Bereich Industriebeleuchtung. Mit der Wolfsbeam IV Serie, werden neue Maßstäbe im Bereich professionelle Beleuchtung gesetzt. Neues Thermikmanagement/geringe Bauweise/IP 65 Gehäuse, verspricht einen Einsatz in allen Bereichen.
Ebenso sehr überzeugen ist die innovative Lichtausbeute der Wolfsbeam IV Serie. Mit seinen 220 lm/W gehört diese Baureihe wohl zu den effizientesten Hallentiefstrahlern auf dem Markt.

Derzeitige Systeme benötigen ein vielfaches mehraufwand an Energie für eine gleiche Lichtausbeute.

Die geringe Bautiefe von nur 19,9cm läßt auch Lichtplaner und Installateure staunen, da es bei großen Hallen mit Kranbetrieb meist zu Problemen in der Installation kommt.

So ist es hierdurch nun möglich mit einer nur 100Watt starken Wolfsbeam IV Version einen klassischen HQI/HQL Strahler mit 400 Watt abzulösen.
Die derzeitigen Modelle gibt es in den Stärken 70Watt & 100Watt. Somit kann der Ersatz von konventioneller Hallenbeleuchtung zur LED um 75% reduziert werden.

Die Wolfbeam IV gibt es in den Lichtfarben 3000k/4000k/5000k und 6000k bei einem CRI Wert über 80Ra.

Lieferbar ist es in unterschiedlichen Ansteuerungssystemen.(0-10V/DALI Steuerung), hierdurch wird auch die Möglichkeit den Kunden gegeben dieses in bestehende Lichtsteuerungssysteme zu integrieren.

Die Markteinführung der neuen Wolfsbeam IV startet am 12.10.2015, Muster können aber heute schon für Projektierungen angefordert und geliefert werden.

 

Bereich

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.