Aktuelle Pressemitteilungen

Transportwesen

TomTom Telematics und Sage kooperieren für Echtzeit-Buchhaltung in Flotten

WEBFLEET hilft Unternehmen dabei, die Gesamteffizienz der Flotte zu erhöhen. Bild: TomTom

Die Kooperation ermöglicht Echtzeit-Buchhaltung für Unternehmen mit Fahrzeugflotten.

Amsterdam, 26.07.2016.

TomTom Telematics gibt die Zusammenarbeit mit Sage bekannt, einem der weltweit führenden Anbieter von Buchhaltungs-Software aus der Cloud.


Die Kooperation führt TomTom WEBFLEET und Sage Live zusammen und ermöglicht so Echtzeit-Buchhaltung für Unternehmen mit Fahrzeugflotten. Der Flottenmanagement-Dienst WEBFLEET hilft Unternehmen jeglicher Größe dabei, die Fahrzeugleistung zu verbessern, Kraftstoff einzusparen, Fahrer zu unterstützen und die Gesamteffizienz der Flotte zu erhöhen. Die kombinierte Lösung ermöglicht es Kunden von Sage Live, automatisch Flottendaten vernetzter Fahrzeuge wie Lkw, Transporter und Pkw einzusehen. Informationen, zum Beispiel zur Fahrleistung, sind so nicht mehr erst am Ende des Monats als Aufschriebe verfügbar. Auch entfällt das Warten bis Service-Techniker ihre Vor-Ort-Zeiten eingereicht haben. Stattdessen erhalten Kunden Kilometerstände, Spesenabrechnungen für Geschäftsreisen, Rechnungen für Dienstleister und mehr direkt in Sage Live. Dies reduziert den Verwaltungsaufwand enorm.

"Durch die Zusammenarbeit mit Sage helfen wir dabei, eine modernere und zugänglichere Buchhaltungsumgebung zu schaffen. Diese nutzt Cloud-Technologie und profitiert vom Connected Car, um Kosteneinsparungen für unsere Kunden zu erzielen", so Thomas Schmidt, Managing Director bei TomTom Telematics. "Diese neue Software-Integration wird einen wesentlichen Service für Unternehmen bieten, die nicht unbedingt die Position ihrer Vertriebs- und Techniker-Teams auf einer Karte nachverfolgen müssen, aber dennoch daran interessiert sind, andere Kernfahrzeugdaten in ihr Finanzsystem einzubinden."

"Die Kooperation mit TomTom Telematics ermöglicht es uns, die Leistungsfähigkeit der Connected Car-Technologie für buchhalterische Zwecke zu nutzen", so Jennifer Warawa, Executive Vice President Product Marketing bei Sage. "Dies stärkt zudem die Position von Sage als innovativste Cloud-Buchhaltungs-Plattform auf dem Markt. Fahrzeugflotten mit einer Echtzeit-Buchhaltung auszustatten hilft dabei, den Prozess transparenter und angenehmer zu gestalten und gibt Unternehmen mehr Kontrolle über ihre Finanzen."

Die Zusammenarbeit wurde offiziell auf dem Sage Summit 2016 in Chicago vorgestellt. Die Software-Integration wird zunächst für den US-amerikanischen und britischen Markt verfügbar sein. Regionale Versionen für Deutschland, Frankreich und Spanien sowie für weitere europäische Länder folgen im vierten Quartal.



Quelle: TomTom Telematics

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.