Aktuelle Pressemitteilungen

Transportwesen

Jetzt anschauen: Das war die Hypermotion 2018 mit Telematics VIP-Lounge

Die Telematics VIP-Lounge befand sich zentral im Ausstellungsbereich. Bild: Telematik-Markt.de

Die Telematics VIP-Lounge befand sich zentral im Ausstellungsbereich und brachte die geprüften TOPLIST-Anbieter SAVVY Telematic Systems, AREALCONTROL und die LOSTnFOUND AG auf die Messe

Frankfurt, 26.11.2018
Größer, voller, vielfältiger - so lautete der Tenor zur Hypermotion. Zahlreiche Konferenzen und Vorträge hochkarätiger Speaker boten den internationalen Besuchern des neuen Events viele neue Erkenntnisse. Für die passenden Live-Präsentationen modernster Technologie für die Bereiche Logistik und Mobilität sorgten insgesamt 138 Aussteller - mittendrin: die Telematics VIP-Lounge mit den geprüften TOPLIST-Anbietern Arealcontrol, LOSTnFOUND und SAVVY Telematic Systems.



Schaute man sich auf der Hypermotion um, merkte man schnell: Neue Ideen visionärer Unternehmen für nahezu alle Bereiche der Mobilität und Logistik stehen hier im Fokus. Eine hohe Dichte von Startups zeichnete den Ausstellungsbereich des attraktiven Events im weltweit vernetzten Frankfurt.

"Vernetzt" war auch das Stichwort der Messe. Vernetzte Services und Fahrzeuge - insbesondere im Licht der Elektromobilität - fanden sich alle paar Meter: Ob Zustellung auf der letzten Meile, Personentransporte, Schienenverkehr oder schlichtweg das breite Thema aller Gütertransporte. Die Unternehmen der Hypermotion warteten mit frischen Ideen auf, Prozesse zu beschleunigen, transparenter und häufig auch umweltfreundlicher zu machen. Gerade im urbanen Raum werden Transporte und betriebliche Fahrten zunehmend mit kritischen Auge betrachtet. Die schlechte Luftqualität und Lärmbelästigung führten jüngst zu Fahrverboten in ersten Städten, doch anstatt gegen diese anzukämpfen bieten moderne Technologienanbieter zeitgemäße Lösungen, welche allen Prozessbeteiligten Vorteile versprechen und auch das passive Umfeld schonen.





2.545 Teilnehmer aus 20 Ländern, darunter 138 Unternehmen, 36 Start-ups, über 200 Referenten vernetzten sich auf der Hypermotion in Frankfurt. Dabei standen disruptive Ideen und die intelligente Vernetzung von Verkehrs- und Logistiksystemen aber auch die Zukunft von Mobilität im Mittelpunkt. Das interaktive Format kam mit seinem großen Angebot an Konferenzen, Start-up Pitches, Experten-Talks, Speed-Networking bei den Teilnehmern außerordentlich gut an: 91 Prozent waren mit dem Event sehr zufrieden. (Quelle: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)


Telematics VIP-Lounge
Die Telematics VIP-Lounge befand sich zentral im Ausstellungsbereich und brachte die geprüften TOPLIST-Anbieter SAVVY Telematic Systems, AREALCONTROL und die LOSTnFOUND AG auf die Messe. Den Besuchern wurde mit dem Gemeinschaftsstand der Mediengruppe Telematik-Markt.de die Möglichkeit geboten, sich vor Ort ein genaues Bild der topaktuellen Telematik-Lösungen für Transport und Logistik dieser Anbieter zu verschaffen und zuverlässige Projektpartner zu finden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.