Aktuelle Pressemitteilungen

Transportwesen

Fachkräftemangel adé: Berufskraftfahrer-Jobs.de sorgt für Fahrzeugführer-Nachwuchs

https://www.berufskraftfahrer-jobs.de

In Deutschland fehlen über 45.000 LKW-Fahrer. Die neue Jobbörse Berufskraftfahrer-Jobs.de will das ändern und Logistikunternehmen mit Fahrern versorgen.

Die Logistikbranche hat mit den Auswirkungen des Fachkräftemangels deutlich zu kämpfen. Während immer mehr Konsumenten Online bestellen, fehlen Fahrer und eine Lösung ist nicht in Sicht. Auch Anreize wie höhere Gehälter oder ein Bonus zum Jobeinstieg haben den Logistikern bisher keine Abhilfe verschaffen können. Zwar besteht dieses Problem laut einer Studie der Weltbank, die von der Kühne Logistics University in Auftrag gegeben wurde, europaweit, doch sind Großbritannien und Deutschland am stärksten betroffen. Die neue Online-Jobplattform will dies nun ändern und wartet dafür mit kreativen Lösungen auf.

Die Gründe für den Fahrermangel sind dabei vielschichtig. In Deutschland gibt es zurzeit etwa 1,5 Millionen LKW-Fahrer, rund eine Million davon sind über 45 Jahre alt. Jedes Jahr gehen laut Dekra Arbeitsmarktreport 50.000 Fahrer in Rente - bei steigender Tendenz. Demgegenüber stehen nur 10.000 Einsteiger, die jährlich den Beruf des Lastkraftwagenfahrers erlernen. Ebenfalls steigende Tendenzen zeigen die Bestellungen beispielsweise in Onlineshops auf, die täglich beim Empfänger ausgeliefert werden wollen. Würden also lediglich die Fahrer ersetzt werden, die in den Ruhestand gehen, wäre der Bedarf lange nicht gedeckt. Zusätzlich ist der Beruf des LKW-Fahrers nicht gerade attraktiv: Das branchenübliche Gehalt fiel bislang eher gering aus, während das Arbeitsaufkommen bei steigendem Druck hoch war.

Fakt ist: Es müssen mehr Fahrer her, aktuell fehlen ganze 45.000 ihrer Art, wie der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) angibt.

berufskraftfahrer-jobs.de schafft Abhilfe.

Die Jobbörse soll das nun ändern - und zwar grundlegend. Die Plattform soll Interessierte bei der Aufklärung über den Job unterstützen und ihn für Arbeitssuchende wieder attraktiver machen. "Die Gehälter sind heute deutlich höher und Fahrzeugführer aufgrund des enormen Fachkräftemangels in einer sehr viel besseren Verhandlungsposition", so der Gründer Konrad Kurkowiak, "die Logistikunternehmen suchen händeringend nach Fahrer-Nachwuchs".

Die Spezialisierung auf Fahrzeugführer kommt nicht von irgendwo: Gründer Kurkowiak bewegt sich seit mehr als 10 Jahren in der Logistikbranche, kennt beide Seiten und weiß um den starken Bedarf an Fahrern. Mit Berufskraftfahrer-Jobs.de will er Arbeitgeber und potentielle Fahrer zusammenbringen und mit gängigen Mythen aufräumen.

Logistikunternehmen bietet die Plattform attraktive Preise, um ihre Stellenanzeigen für eine sehr spitze Zielgruppe schalten zu können. Die angehenden Fahrzeugführer hinterlegen ihr Profil nach der Anmeldung auf der Plattform und können so neben der aktiven Recherche von einem Pool aus potenziellen Arbeitgebern angesprochen werden. Gleichzeitig soll der Blog für die Möglichkeit sorgen, sehr viel mehr über den oftmals verkannten Beruf zu erfahren und damit langfristig Abhilfe schaffen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.