Aktuelle Pressemitteilungen

Transportwesen

Der Handel mit Saudi Arabien nimmt Jahr für Jahr zu

Transport nach Saudi Arabien

Transporte von und nach Saudi Arabien für den Ex - und Import mit der TSM Germany GmbH

Saudi Arabien hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigsten Handelspartner für die Bundesrepublik Deutschland entwickelt. Gerade beim Export von Maschinen und Kraftwagen bzw. Kraftwagenteilen verzeichnet die deutsche Wirtschaft Jahr für Jahr deutliche Zuwächse. Für Transporte von und nach Saudi Arabien sollte man sich an Transportunternehmen wenden, die über das notwendige Netzwerk verfügen und die Gesetzeslage vor Ort kennen.

Spezielle Außenhandelsabkommen zwischen der BRD und Saudi Arabien regeln den Warenverkehr beim Ex- und Import der Waren und es gibt verschiedene Möglichkeiten die unterschiedlichsten Produkte von Start- zum Zielort zu transportieren. Für verderbliche Waren sollte man die Produkte per Kühlcontainer per Seefracht oder Luftfracht transportieren, weil die Container nahtlos weitertransportiert werden können und die Kühlkette nicht unterbrochen wird. Zum Weitertransport werden die Container dann per Bahn- oder LKW-Transport zum jeweiligen Zielort transportiert. Bei allen anderen Waren sollte man auf individuelle Lösungen mit einer international ausgerichteten Spedition vertrauen.

Die TSM Germany GmbH aus Hamburg bietet viele unterschiedliche Transportlösungen für den Export und Import mit Saudi Arabien an und regelt gleichzeitig die gesamten Zollformalitäten direkt vor Ort. Alle Informationen kann man unter www.tsm24.de online abrufen. Bei Fragen zu einem konkreten Auftrag stehen die Experten von TSM gerne telefonisch, per E-Mail und persönlich zur Verfügung.

Weitere Informationen:
TSM Germany GmbH
Norderelbstrasse 15
20457 Hamburg
Telefon : +49-(0)40-49 29 38-0
Fax: +49-(0)40-49 29 38-29
E-Mail: info@tsm24.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.