Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

PS Laser GmbH & Co. KG

PS Laser GmbH & Co. KG

-Seien Sie Teil eines Ganzen-

Die Bearbeitung von Metall ist eine sehr wichtige und komplexe Aufgabe und der Laser ist in der heutigen Fertigungsindustrie zu einem unverzichtbaren High-Tech Werkzeug geworden.

Der Experte für Metallverarbeitung mittels Laserschneiden
Seit über 30 Jahren hat es PS Laser sich zur Aufgabe gemacht, mithilfe der Lasertechnologie, Metallzuschnitten eine perfekte Kontur zu geben. Mit höchster Präzision lassen sich Individual-anfertigungen, Prototypen und Serienteile gleichermaßen realisieren. 14 hochmoderne Laser-anlagen sind hier tagtäglich im Einsatz.

Laserschneiden - so präzise wie ein Lichtstrahl
Nicht nur das Schneiden von Blechen ist möglich, sondern auch von 3D-Körpern wie Rohre oder Profile, welche präzisionsgenau und gratarm geschnitten werden. Je nach Anforderung und Werkstoff kommen dabei unterschiedliche Lasertypen mit dem passenden Laserschneidverfahren zum Einsatz. Durch diese Vielfalt an Laseranlagen wird dem Kunden eine hohe Genauigkeit und Qualität ab einer Dicke von t = 0,50 mm gewährleistet.

Wirtschaftlichkeit und Produktivität stehen klar im Vordergrund, um stets die qualitativ beste und kosteneffizienteste Lösung zur Fertigung der Werkstücke zu bieten. In enger Zusammen-arbeit mit dem Kunden werden Fertigungsabläufe, seine individuellen Vorgaben und Wünsche durch die PS Laser-Experten flexibel, präzise und termingerecht durchgeführt. Der Kunde hat die Möglichkeit, jederzeit online den Status seines Auftrages abzufragen.

Neben Laserschneiden bietet das Unternehmen, mit Sitz in Niedersachsen, die komplette Bandbreite eines Komplettanbieters, bis hin zur BGR-Fertigung an.
Für weitere Informationen über das gesamte Produktportfolio von PS Laser besuchen Sie
https://www.ps-laser.de/

 

Einsatz

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.