Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Neuer ESD-Stuhl 1438 mit verschiebbarem Sitz von Becker Design GmbH

Becker ESD-Stuhl 1438 mit verschiebbarem Sitz

Neuer Becker ESD-Stuhl 1438 mit verschiebbarem Sitz bietet eklatante Vorteile

BECKER hat nach ausgiebigen Test- Versuchen ein neues Modell entwickelt, das eklatante Vorteile bietet.
Gerade größere und stärkere Benutzer fühlten sich in der Vergangenheit auf einem "normalen" ESD-Arbeitsstuhl oft beengt und vom Sitz aus gesehen nicht ausreichend positioniert.
Der neue ESD-Stuhl 1438 besitzt das viel-tausendfach bewährte Untergestell, bestehend aus leitfähigem Fußkreuz mit leitfähigen ESD- Sicherheitsdoppelrollen. In Verbindung mit leitfähiger Säule und Sicherheitsgasfeder
bietet diese Konstruktion die Basis für einen Sitz, der imponierende Abmessungen aufweist. Die Breite des mit ESD- Polsterung versehene Sitzes beträgt ca. 51 cm, während die Sitztiefe sich auf ca. 46 cm beläuft.
Hinzu kommt als besonders wichtiges Detail die horizontale Verschiebbarkeit der Sitzfläche um bis zu 60 mm.
Die Normalausstattung besitzt die leitfähig gepolsterte ESD-Rückenlehne mit ebenfalls leitfäger ESD-Kunststoff-
Rücken-Abdeckung in einer Höhe von ca. 40 cm. Auf Wunsch wird die Rückenhöhe auch mit einer Höhe von
ca. 50 cm gefertigt. Selbstverständlich ist die Rückenlehne in Höhe und Neigung verstellbar. Die Sitzhöhenver- stellung in Verbindung mit dem a-syncronen Sitzträger mit Gewichtseinstellung lässt sich unabhängig von der Rücken-Verstellung bedienen. Leitfähige ESD-Ringarmlehnen stehen bei Bedarf zur Verfügung.
Als ESD- Polsterfarben stehen anthrazit, blau und Kunstleder schwarz zur Verfügung.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.