Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

Die schönsten Golfplätze der Schweiz

http://www.mygolf.ch

Die Schweiz hat mehr zu bieten als Almen, steile Berghänge und riesige Seen. Das Land steht für Golfsport der Extraklasse. Mit tollen Kursen werden internationale Besucher ins Alpenland gelockt.

Erleben Sie die schönsten Golfkurse der Schweiz. Machen Sie doch selbst mal einen Abstecher und lernen Sie das ein-mal-eins des Golfsports.

Golf Club de Genève

Der anspruchsvolle 18-Loch-Platz des traditionsreichen Golf Club de Genève (gegründet 1923) liegt bei der kleinen Gemeinde Cologny, nicht weit vom Ostufer des Genfer Sees. Das Gelände ist teils flach, teils leicht hüglig und bietet interessante Wasserhindernisse. Zahlreiche alte Bäume verleihen dem Platz eine parkartige Atmosphäre; dazu passt das Clubhaus, das wie ein Landschlösschen wirkt! Gäste sind beim Golf Club de Genève an allen Werktagen herzlich willkommen. Entspannen Sie nach dem Golfspiel auf der Sonnenterrasse des Clubrestaurants! Die Golfsaison dauert am Genfer See von März bis Dezember.

Golf Club de Sion

Jetzt schauen wir im Wallis beim Golf Club de Sion vorbei. Die 42 ha große Golfanlage des Clubs wird im Norden von der Rhone begrenzt. Auf diesem flachen und nicht zu schwierigen 18-Loch-Platz kommen auch Golf-Anfänger auf ihre Kosten. Hier, im idyllischen Rhonetal, kann ganzjährig Golf gespielt werden, und Gäste dürfen täglich auf den Platz.

Golfclub Küssnacht

Begeben wir uns nun in die Zentralschweiz. Nördlich der Nordspitze des Vierwaldstätter Sees, wo ein atemberaubender Rundblick über die Gebirgslandschaft bis hin zu den Berner Alpen und über den See den Spieler durchaus manchmal ablenken könnte, hat der Golfclub Küssnacht seinen 18-Loch-Platz. Der Platz wurde von Peter Harradline gestaltet und ist recht anspruchsvoll. Wer die Platzreife noch nicht erreicht hat, kann in der Golfschule des Clubs Einzelunterricht nehmen. Auch Schnupperkurse für Kleingruppen werden angeboten. Der Golfclub Küssnacht achtet sehr auf Etikette! So sind auf dem Platz keine Jeans, keine Tennisbekleidung und keine ärmellosen Shirts erlaubt. Von März bis November dauert die Saison, und Gäste dürfen an allen Werktagen auf die Anlage.

Golfclub Davos

Auch in Graubünden wird Golf gespielt, und einmal auf einer Höhe von 1.500 m seinem Lieblingssport nachgehen zu können, ist sicherlich ein Traum für jeden Golfspieler. Vor spektakulärer Gebirgskulisse - nah bei Davos-Platz - liegt das schöne, mit Wasserhindernissen versehene Golfgelände des Golfclubs Davos in einer wunderschönen Parklandschaft. Auf diesem 18-Loch-Platz wechseln anspruchsvolle und leichtere Hindernisse einander ab. Die Saison ist hier natürlich, bedingt durch das Gebirgsklima, recht kurz. Kommen Sie zwischen Mai und Oktober nach Davos! Gäste sind beim Golfclub Davos täglich willkommen.

Golf Club Lugano

Wir beschließen unsere kleine Rundreise ganz im Süden, im Tessin, dem "mediterranen" Kanton der Schweiz! Acht Kilometer von Lugano entfernt, bei der kleinen Gemeinde Magliaso, liegt der 18-Loch-Platz des Golf Clubs Lugano. Durch die ganzjährig geöffnete, gepflegte Anlage schlängelt sich der Fluss Magliasina, der später in den Luganer See mündet. Das Flüsschen ist in den Golfplatz einbezogen - mehrmals muss es überspielt werden!



 

Golf Saison

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.