Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Fernweh leicht gemacht: Der Nahe Osten lockt

Reiseveranstalter STERN TOURS

Wenn die Tage kürzer und grauer werden, erinnern sich viele an ihre vergangenen Urlaubserlebnisse. Für alle, die nicht im Gestern verweilen, sondern das Morgen planen wollen, hat der Nahost-Spezialis

Hochfeste im Heiligen Land

Zu Weihnachten auf den Spuren des Heilands wandeln oder über Ostern den Tag der Auferstehung gemeinsam mit Christen aus aller Welt erleben – für viele Gläubige ist das die Erfüllung eines lebenslangen Traums. STERN TOURS hat für beide Hochfeste der christlichen Kirche besondere Rundreisen in das Heilige Land vorbereitet, die an geschichtsträchtigen Orten vorbeiführen und mit ausreichend Zeit geplant wurden, um die einmalige Landschaft zu erleben. Genießen Sie die Wärme Israels in Klima und menschlicher Nähe. Zu Ostern starten Sie in Tel Aviv und können zahlreiche Highlights wie Bethlehem oder Jerusalem auf sich wirken lassen, bevor Sie bei einem Zwischenstopp am Toten Meer Körper und Seele entspannen. Die Rundreise endet in Jaffa, von wo aus Sie am nächsten Tag im Anschluss an den Transfer nach Tel Aviv die Rückreise antreten.

Weihnachten genießen Sie in Israel in direkter Nähe zu den heiligen Stätten. Auf Ihrer Rundreise vom Ölberg und über Bethlehem lernen Sie Jerusalem und den Berg Zion kennen, bevor Sie nach Nazareth und Haifa weiterreisen. Als besonderes Highlight ist es STERN TOURS gelungen, Sie mit den Menschen vor Ort in persönlichen Kontakt zu bringen: Erleben Sie das erzählerische Talent der Einheimischen bei Kaffee und Baklawa im Hause einer Familie, um sich den Rückweg in Ihr Hotel zu versüßen. Für alle, die die Feiertage lieber Daheim verbringen wollen, sind ähnlich attraktive Reisen in der Adventszeit oder für das Frühjahr buchbar.

Ägypten und Jordanien

Die Wiege unserer heutigen Kultur findet sich auch in diesen arabischen Ländern. Während Cäsar und Cleopatra die Geschicke Roms und Ägyptens bestimmten, waren in Jordanien die Nabatäer an der Macht. Erst rund 100 Jahre später konnten die Römer ihren beherrschenden Einfluss bis nach Jordanien ausdehnen. Bis heute erzählen beeindruckende Bauten von der wechselvollen Geschichte beider Länder. Von der Felsenstadt Petra in Jordanien bis hin zu den Pyramiden Ägyptens wurde hier Menschheitsgeschichte in Stein festgehalten. Erleben Sie die Perlen des Nahen Ostens in einer mehrtägigen Rundreise mit zahlreichen abwechslungsreichen Stationen oder ganz individuell. Pendeln Sie zwischen Kultur und Entspannung an den Gestaden des Nils, in der Abgeschiedenheit der Wüste oder in modernen Städten, die viele hier nicht vermuten würden. Zuletzt werden auch Sie sich fragen, warum Sie diese beeindruckenden Länder nicht schon früher bereist haben.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.