Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

CPH Hotels starten Marketingoffensive: Ein Fotografenteam erstellt von allen Standorten neues Bildmaterial

Sabine Möller, geschäftsführende Gesellschafterin der CPH Hotels.

Die Hotelkooperation setzt auf neue Impulse bei der Vermarktung der Mitglieder. Bereits während der Lockdowns bereiteten sich die CPH Hotels mit innovativen Konzepten erfolgreich auf den Restart vor.

Im Zuge einer Optimierung der Onlinevermarktung und Neugestaltung der CPH Hotels-Website hat die Hotelkooperation eine umfangreiche Fotoinitiative gestartet. Gründerin Sabine Möller tourt mit einer Fotografin durch alle Hotelstandorte, um aktuelles sowie ansprechendes Bildmaterial für die zukünftige Vermarktung zu generieren: "Das vorhandene Fotomaterial der Hotels ist qualitativ recht unterschiedlich und oft nicht mehr ganz aktuell. Außerdem benötigen wir einzigartiges Material, das nur auf der CPH-Website zu sehen ist. Gerade während der Corona-Krise haben einige unsere Hoteliers umfangreiche Renovierungs- oder Umbauarbeiten durchgeführt, damit sie für den Restart bestens vorbereitet sind. Also haben wir beschlossen, das Projekt Fototour durch alle CPH Hotels anzugehen. Durch die teilweise noch mäßige Auslastung ist der Zeitpunkt perfekt, da wir so keine Behinderung des laufenden Geschäftes bedeuten, wenn wir mit unserem Fotoequipment aufschlagen. Viele CPH Hotels nutzen die Zeit für Renovierungsarbeiten, um die wir manchmal ‚herumplanen' müssen, was nicht immer ganz einfach ist", so Sabine Möller, geschäftsführende Gesellschafterin CPH Hotels.

"Der Anspruch ist es, das jeweilige Hotel mit allen Möglichkeiten in seiner ganzen Bandbreite darzustellen. In Zukunft werden wir die Hotels regelmäßig fotografieren", so Sabine Möller weiter.

Die CPH Hotels wurden von der Gründerin einst ins Leben gerufen, um Privathoteliers Mithilfe eines starken Netzwerkes und einer professionellen Vermarktung zu unterstützen. Hierfür entwickelte die ausgebildete Hotelkauffrau mit ihrem Team in Hamburg immer wieder neue Konzepte - vom interaktiven Hotelierskongress bis zum eigenen Nachhaltigkeitsratgeber "CPH goes green" für die Hotellerie in Zusammenarbeit mit blueContec und einem Absolventen der Hotelfachschule Hamburg.

Die Hotelexpertin ist überzeugt, dass eine innovative und professionelle Online-Vermarktung gerade jetzt wichtiger ist denn je - auch bedingt durch die Corona-Pandemie: "Unsere Internetseite bedarf dringend einer Neuauflage. Dafür benötigen wir unter anderem wirklich gute und authentische Fotos. Aber eben auch eine starke Vermarktungsplattform, die sich technologisch stets auf dem neuesten Stand befindet, ist gefragt. Somit können wir uns als Hotelkooperation für privat geführte Hotel auch weiterhin erfolgreich am Markt behaupten", fügt Sabine Möller hinzu.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.