Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Mein Weg zurück – zweiter Teil der Autobiographie über Schicksalsschläge einer Frau in den Kriegsjahren

"Mein Weg zurück Band 2" von Renate Klerx

Renate Klerx beschreibt in ihrem zweiten Band ihres Werkes "Mein Weg zurück" ein beeindruckendes Schicksal und zeichnet die Spuren nach, die die Jahre des Krieges hinterlassen haben.

"Alles wird gut!" Wie oft hat sie diesen Satz hören müssen, wenn Zweifel sie geplagt haben. Für Frank waren Zweifel tabu, denn er glaubte an sein Projekt, das sich im Laufe weniger Monate zu gigantischer Größe entwickelt hatte und wie er meinte, Glück und Reichtum bringen würde. Doch es kam alles ganz anders. Im zweiten Band ihrer Geschichte "Mein Weg zurück" erzählt uns Renate Klerx von Liebe und Glaube, von Ausweglosigkeit und Angst, von Kampf und Resignation. Die Hoffnung war der Motor, der sie dazu zwang, diesen langen Irrweg einzuschlagen.

Renate Klerx legt in "Mein Weg zurück Band 2" eine beeindruckende Autobiographie vor, die von einem steinigen Aufstieg berichtet und einem Weg "zurück ins Leben". Am Rande des Abgrunds gelingt es der Verfasserin durch Liebe und Teilnahme, Schritt für Schritt den Fuß in ein "normales" Leben zurückzusetzen. Eine beeindruckendes Werk, ein einfühlsames Portrait der Kriegsjahre und einer Familie, in der kein Unterschied zwischen der Liebe zu leiblichen und nicht leiblichen Kindern gemacht wird.

"Mein Weg zurück Band 2" von Renate Klerx ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-6806-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle Informationen zum Buch erhalten Sie unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.