Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Schwabenkrimi "Endstation" von Sabine Wierlemann im Klarant Verlag

Schwabenkrimi "Endstation" von Sabine Wierlemann (Klarant Verlag, Bremen)

Aufgrund des großen Erfolges von "Mordwoche" und "Todesfuge" erscheint der dritte Provinzkrimi aus dem Klarant Verlag mit viel Lokalkolorit aus dem Schwabenland

Bestsellerautorin Sabine Wierlemann bietet dem Leser ein ganz ungewöhnliches Ermittlerteam. Das Friseurgeschäft von Gerda und Otto König ist der Umschlagplatz für alle Neuigkeiten der Stadt und deshalb laufen hier nicht nur die Trockenhauben heiß, sondern innerhalb kürzester Zeit auch die Mörder-Spekulationen auf Hochtouren. Freuen Sie sich auf Gerda und Otto Königs dritten Fall in Sabine Wierlemanns neuem Buch "Endstation".
Zum Inhalt:
"Plötzlich gerät der gemütliche Alltag der schwäbischen Kleinstadt Bärlingen aus den Fugen: In einem Lkw tauchen fünf Leichen auf, allesamt Bewohner des Altersheims Gertrudenstift. Dort wohnt auch Gerlinde Haller, die sofort ihre Spürnase einsetzt und sich daran macht, die kriminellen Machenschaften im so harmlos wirkenden Altersheim aufzudecken. Ihr Sohn, Hauptkommissar Georg Haller, übernimmt den Fall und merkt schnell, dass er es hier mit einem Gegner zu tun hat, der vor nichts zurückschreckt. Mit seiner Spezialeinsatztruppe hat allerdings niemand gerechnet und seine Oldies aus der Schubartstraße machen sich voller Eifer an die Ermittlungen für Spannung und Spaß ist also gesorgt! Und auch die Romantik kommt nicht zu kurz, denn im Laufe der Ermittlungen kommen sich Georg und seine Kollegin Lisa-Marie wieder näher. Doch die Hauptrolle ist einmal mehr für Gerda und Otto König vorgesehen. Das alteingesessene Friseurehepaar hatte sich eigentlich vorgenommen, die Polizeiarbeit künftig den Profis zu überlassen. Aber da sie ihre Friseurdienste traditionell auch im Gertrudenstift anbieten, haben sie eine Verbindung zu dem Fall. Ungewollt kommen sie dem Täter sehr nah, und geraten in tödliche Gefahr..."
Nach "Mordwoche" (ISBN 978-3-95573-137-3) und "Todesfuge"(ISBN 978-3-95573-138-0), den beiden ersten Fällen von Gerda und Otto König, bietet jetzt "Endstation" (ISBN 978-395573-197-7) wieder viel Lokalkolorit eines klassischen Regionalkrimis.
Der Schwabenkrimi "Endstation" von Sabine Wierlemann kann sowohl als E-Book oder Taschenbuchausgabe bei allen bekannten Online-Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo bzw. Buchhandlungen erworben werden. Das E-Book zum Preis von 3,99 Euro und das Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro.
Die Schwabenkrimis sind im Klarant Verlag erschienen.

Mehr Informationen zu "Endstation" und eine Leseprobe erhält der Leser hier: http://www.amazon.de/dp/B00S6YNODC und http://www.klarant-ebooks.de/Endstation-Schwabenkrimi-Taschenbuch

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.