Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

aus Gedanken werden Worte und dann Leben - bitter-süße Gedanken verwandeln sich in Poesie

"aus Gedanken werden Worte und dann Leben" von Ahava Ceren

Ahava Ceren verwandelt ihre Worte in "aus Gedanken werden Worte und dann Leben" zu lebendigen Kunstwerken.

Wir denken in einem fort, doch wir schenken unseren Gedanken oft nicht besonders viel Aufmerksamkeit. Sie sind unsere ständigen Begleiter und können uns in die richtige Richtung leiten, wenn wir ihnen zuhören und unserem eigenen Rat folgen. Ahava Ceren ist jemand, der Gedanken viel Aufmerksamkeit geschenkt hat. In ihren Gedichten möchte sie Leser dazu anregen, ihr auf diesem Weg zu folgen. In ihrer Lyrik verwandelt sie eigene Gedanken in Worte. Diese Worte erwachen bei der Lektüre in den Augen der Leser zu neuem Leben.

Die zahlreichen Gedichte in der Sammlung "aus Gedanken werden Worte und dann Leben" von Ahava Ceren drehen sich um Themen, die den meisten Menschen im Alltag irgendwann einmal begegnen. Cerens Lyrik offenbart den Alltag aber auch besondere Erlebnisse aus einer einzigartigen Perspektive, welche Leser dazu inspiriert, sich selbst einmal genau zu beobachten und den eigenen Gedanen mehr Gehör zu schenken.

"aus Gedanken werden Worte und dann Leben" von Ahava Ceren ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6935-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.