Aktuelle Pressemitteilungen

Kommunikation/Computer

Imagefilm Kosten sparen durch Erklärvideos

Imagefilm Kosten sparen mit einem Erklärvideo

Erklärvideos sind wegen der niedrigeren Produktionskosten und ihrer Kreativität hervorragende Imagefilme.

Erklärvideos eignen sich nicht nur aufgrund günstigerer Produktionskosten hervorragend als Imagefilm. Sie wecken positive Erinnerungen an die eigene Kindheit, in der wohl jeder gerne kurze, unterhaltsame Zeichentrickfilme gesehen hat. Und diese positive Erinnerung wird unterbewusst auf das im Erklärvideo präsentierte Produkt oder Unternehmen übertragen. Aber auch in jeder anderen Hinsicht kann dieser Ansatz für eine geplante Filmproduktion überzeugen.

Besseres Preis-Leistungs-Verhältnis durch optimierte Produktionskosten

Der Kostenvergleich zwischen Real- und Animationsfilmen liefert eindeutige Ergebnisse. Viele Faktoren, die bei einem realen Imagefilm Kosten verursachen, entfallen bei einem Erklärvideo. Es sind keine kostspieligen Vorort-Aufnahmen nötig, der Koordinationsaufwand und somit die Produktionszeit ist durch weniger Projektteilnehmer geringer. Dazu kommt, dass ein animierter Unternehmensfilm einfacher für mehrere Sprachen synchronisiert werden kann, da der jeweilige Sprecher nicht auf die Bewegungen von Schauspielern Rücksicht nehmen muss. Das führt auch zu langfristigen Kostenvorteilen. Animierte Videos erstellen bedeutet, dass Imagefilme mit dem Unternehmen oder dem Produkt mitwachsen können. Einzelne Teile können jederzeit mit wenig Aufwand ergänzt oder geändert werden, ohne eine neue Werbefilmproduktion beauftragen zu müssen. Das betrifft auch die Übertragbarkeit auf unterschiedliche Ausgabemedien. Während bei Realaufnahmen häufig mit unterschiedlichen Kameras und Kompressionsverfahren gearbeitet werden muss, entfällt das bei Erklärvideos vollständig. Sie können jederzeit ohne kostspieligen technischen Aufwand für alle denkbaren Ausgabemedien optimiert und ausgeliefert werden. Durch diese Flexibilität können bei jedem Imagefilm Kosten eingespart werden.

Positives Image durch Kreativität und breite Streuung

Einen Film erstellen ist häufig die geringste Hürde. Die Kunst liegt vielmehr darin, dass der Imagefilm Kosten auch tatsächlich rechtfertigt. Hier kann ein animiertes Erklärvideo, so wie z.B. ein Scribble Video, seine zweite große Stärke zeigen. Es erregt bereits bei kurzem anteasern mehr Aufmerksamkeit als ein klassisches Realvideo und wird vom Betrachter besser angenommen. Damit eignen sich Erklärvideos nicht nur für die Präsentation auf der eigenen Website, auf Messen oder für die interne Kommunikation. Ihr Platz ist auch im Internet, in Social Media Netzwerken. Hier treffen sie auf ein globales Publikum, dass hervorragend animierte Imagefilme positiv wahrnimmt und gerne mit anderen teilt. Die Belohnung: eine wachsende Fan-Gemeinde und damit verbunden die positive Reputation über viele wichtige Zielgruppen hinweg.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.