Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Verkaufsoffener Sonntag - Schmuck Online - Ayala Bar - Manu Schmuck - Kado Schmuck

neue Kreation im April

Kommen Sie zum verkaufsoffenen Sonntag am 17. April in die Schmuckwerkstatt Trolese und bestaunen Sie den neuen Trend "Shopping Queens".

Die Schmuckwerkstatt Trolese begrüßt Sie zum verkaufsoffenen Sonntag

Am 17. April begrüßt Sie Claudia Trolese von der gleichnamigen Schmuckwerkstatt zwischen 12 und 18 Uhr in Dreieich-Sprendlingen zum verkaufsoffenen Sonntag und hat sich dabei etwas ganz Besonderes für Sie ausgedacht.

Neben der neu eingerichteten Web Verkaufsseite: http://www.schmuckonline24.de präsentiert Claudia Trolese auch ihren eigens hergestellten Schmuck sowie den ihrer Lieferanten,wie u.a. Ayala Bar. Jeder Besucher kann so einen Einblick in ihre vielfältige Schmuckkollektion gewinnen. Neu in ihrem Sortiment sind dabei nach der diesjährigen Ambiente Messe, die angesagten modischen Figürchen für Frauen zum Umhängen, die sogenannten "Shopping Queens" von Pees. Es handelt sich dabei um kleine Figuren, welche mit modischen Stoffen verarbeitet und mit Perlen, Pailetten und Strass bestickt wurden. Trotz der aufwändigen Verarbeitung liegt der Stückpreis dabei unter 30 Euro. Doch das Sparen geht weiter: Denn neben diesem Schnäppchen-Angebot stellt Claudia Trolese ihren Kunden noch ein weiteres Highlight in Aussicht: Besucher ihrer Internetseite www.trolese.de können sich über ein Angebot für Schmuckkurse und Schmuck der Hersteller Ayala Bar, Manu Schmuck, Kado Schmuck sowie Eva Stone freuen. Das Angebot sollte dabei in ausgedruckter Form lediglich im Laden vorzeigt werden, um so 20 Prozent vom Verkaufspreis zu sparen.

Auch in diesem Frühling können sich Claudia Trolese wieder von ihrem offenen Haus der eigenen Ideen überraschen lassen: Ihrer Kreativität für neue Schmuck-Stücke waren in der aktuellen Kollektion auch dieses mal wieder keine Grenzen gesetzt. Dennoch sei es manchmal trotzdem ein bisschen schade, dass die neuen Designs gleich vom Kunden gekauft werden, räumt Frau Trolese ein. Denn den eigenen Ideen komme man gar nicht schnell genug hinterher, sagt sie, freut sich allerdings riesig über den Erfolg ihrer Schmuck-Kleinserien und möchte auch Sie gerne in ihrem Ladengeschäft begrüßen dürfen. Ehemalige Gäste bestätigen dabei, dass das Laden-Ambiente etwas ganz Besonderes sei. Und auch Sie werden von all den schönen und kunstvollen Dingen in Gold und Silber begeistert sein. Denn Claudia Trolese besticht nicht nur durch ihre kreative und hochwertige Arbeit, sondern auch durch ihre Tradition: Denn seit über zehn Jahren betreibt sie nun schon ihren Schmuckladen und gibt Trauringkurse und Schmuckkurse

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.