Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Der goldene Glanz der Robe am Abend wird hier verwirklicht

Copyright: Online Mode Nr. 1 goldenes Abendkleid

Gekleidet wie ein Star wird der Abend zum Event

Diese Abendrobe besticht durch brillante Eleganz. Lange Kleider erzeugen schon von vornherein eine betonte Festlichkeit. Hier bei diesem Modell erzeugt der verwendete Stoff über seinen goldenen Glanz und die Applikationen für Brillanz beim Aussehen. Wer dieses Modell wählt ist der Mittelpunkt einer festlichen Veranstaltung. Gekleidet wie ein Star und die zusammengefassten und gerafften Träger sorgen für ein stimmiges Gesamtbild.

Alles passt zusammen, die glitzernden Applikationen, der glänzende, schimmernde Stoff und der lässig fallende Schnitt betonen die Festlichkeit und die Weiblichkeit in alle Anforderungen. Es ist festlich und trotzdem angenehm dieses Modell eines Cocktailkleid Gr 42 zu tragen. Es ist mehr Robe als Kleid, man fühlt sich an Stars erinnert, die einen Ballsaal betreten und hier für Aufsehen sorgen.

Die breite Schärpe in der Taille sorgt für das gewünschte Gesamtbild und die Falten sind stimmig in diesem Gesamteindruck. Alles ist aufeinander abgestimmt und die Dame die zu einem Ball oder einem Fest geht wird dieses Kleid mögen. Elfenbein, creme mit Silber, das passt genau zusammen.

Hochwertiger Stoff, sehr gute Verarbeitung der Nähte und der Applikationen sorgen für diesen wertvollen Eindruck. Es ergibt sich aber nicht nur ein wertvoller Eindruck, denn dieses Kleid ist wertvoll.

Eine passende Abendrobe für den festlichen Empfang, die luxuriöse Ausstattung zeigt wie man mit Stoff noch mehr erzielen kann und die sehr glamourös erscheinende Gesamtoptik ergibt die festliche Note. Die bodenlange Robe wirkt und gibt der Träger genau den gewünschten Ausdruck den ein Fest verlangt. Man wird mit dieser Kleidung Teil der Festlichkeit.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.