Aktuelle Pressemitteilungen

KFZ/Verkehr

Mazda CX-5 Cross mit dem Kodo „Soul of Motion“ startet mit Vollgas durch

Mazda CX-5 Cross mit Spaccer

Natürliche Bewegungen waren die Inspiration der Designer gepaart mit der
Kraft und Schönheit eines Gepards

Kompromisslos und voller Ideen haben die Designer und Ingenieure von Mazda
einen Geländewagen der Extraklasse entwickelt. Der kompakte Geländewagen ist
ein Gemisch aus traditionellen Sichtweisen und neuer Konventionen. Ihr Antrieb
waren Leidenschaft, Kraft, Spaß und Bewegung. Das Ergebnis kann sich sehen
lassen-der neue Mazda CX-5 Cross ist entstanden. Sei der Einführung im März/April
2012 überzeugt der Geländewagen, durch steigende Nachfragen.

Der Geländewagen ist besonders leicht, agil und wendig. Dazu sehr
umweltfreundlich mit außergewöhnlichen Leistungswerten. Natürliche Bewegungen
und das kraftvolle Design, lassen an die eleganten Bewegungen eines Gepards
erinnern. Seite an Seite entstand der Mazda CX-5 Cross in Teamarbeit, ohne
Kompromisse. Nur so war es möglich einen Geländewagen der robust und funktionell
ist zu entwerfen.

Attraktiv und sportlich, sicher und umweltschonend fährt der Geländewagen alle
Personen sicher ans Ziel. Überzeugend im ADAC Eco Test, kam es so zu der
Auszeichnung durch den Öko-Globe 2012. Wird nun der Mazda CX-5 Cross noch
getunnt, mit dem patentierten Spaccer Höherlegungssystem, entsteht ein neuer
Offroad-Look. Spezielle Alufedern können den Geländewagen um bis zu 0,48mm
höher erscheinen lassen. Jedes Alu Feder ist 0,12mm hoch und bis zu 4 der
Alufedern können übereinander gelegt werden.

So wird in Zukunft die Wald-und Wiesenfahrt zum problemlosen Abenteuer. Natürlich
ist diese Methode eine große Hilfe für die Lad-und Forstwirtschaft. Das Beladen wird
zum Kinderspiel, genauso wie das Ein- und Aussteigen. Die größere Radfreiheit,
ermöglicht auch ein sicheres fahren bei Regen und Matsch. Der Mazda CX-5 Cross
bekommt ein Zusatzaussehen das viele neugierige Blicke auf sich ziehen wird.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.