Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

2. CISO Award für innovative Security-Lösungen gestartet

Auszeichnung soll die Rolle der IT-Sicherheitsverantwortlichen stärken

Mit dem CISO Award 2019 werden zum zweiten Mal besondere Leistungen in der Entwicklung von Lösungen für die Unternehmenssicherheit durch die CISO Alliance ausgelobt. Er soll dazu beitragen, den Stellenwert der Chief Information Security Officer (CISO) bzw. Sicherheitsbeauftragten zu stärken. Die neutrale Jury setzt sich aus mehreren namhaften Experten zusammen.

"Der Award ist als Plattform für eine Innovationsdiskussion gedacht", betont Ulrich Heun, Vorsitzender des Fachverbandes CISO Alliance. "Deshalb versteht er sich als Impulsgeber für eine breitere öffentliche Diskussion zur Notwendigkeit engagierter Sicherheitsmaßnahmen." Gleichzeitig verweist er darauf, dass die Tätigkeit der CISOs auch zur Wertsteigerung des Unternehmens beitrage, weil die IT-Sicherheit immer mehr einen zusätzlichen Wettbewerbsfaktor darstelle.

Die Teilnahme am CISO Award ist für jeden CISO/Sicherheitsbeauftragten in Mittelstands- und Großunternehmen sowie Öffentlichen Institutionen aus dem deutschsprachigen Raum möglich. Es werden jeweils die drei besten innovativen Leistungen nach der Entscheidung prämiert. Zudem ist geplant, zusätzliche Sonderpreise für Branchenkategorien zu verleihen. Bewertet werden realisierte als auch für die unmittelbare Zukunft geplante Projektideen in der Verantwortung des CISO/Sicherheitsbeauftragen im Gesamtbereich der Informationssicherheit, die sich als Zukunftsinnovationen verstehen. Sie sollen durch ihren konzeptionell fortschrittlichen und ideenreichen Ansatz einen vorbildlichen Charakter aufweisen, der deutlich erkennen lässt, dass die Informationssicherheit in dem Unternehmen bzw. der Institution ein hoher Stellenwert eingeräumt wird. Teilnahmeschluss ist der 27. September 2019.

Zur hochkarätig besetzten Expertenjury gehören Frank Fischer (CyberSecurity
Deutsche Bahn AG), Prof. Dr. Christoph Meinel (Institutsdirektor und CEO des Hasso-Plattner-Instituts), Dr. Rolf Reinema (Vice President IT Workplace, Infrastructure & Operations bei ZF Friedrichshafen), Ralf Kleinfeld (Information Security Officer bei OTTO GmbH) sowie Prof. Dr. Oliver Weissmann (Hochschule Darmstadt).

Die öffentliche Auszeichnung findet im Rahmen des CISO DAY 2019 am 14.11.2019 in Frankfurt/M. statt. Weitere Informationen und Teilnahmeanmeldung unter www.ciso2019.com .

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.