Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

Erstes Spaness-Netzwerktreffen im Sauerland

business meets paradise

Die Medien-Kommunikationsagentur Spaness, zu deren Kunden Unternehmen wie Landidyll Hotels, Victor’s Hotel & Resorts und Welcome Hotels gehören, veranstaltet im Sauerland, das erste Netzwerktreffen.

Fünf Tage werden die Teilnehmer Netzwerken, an Workshops teilnehmen, sich austauschen, die Region erkunden und auch einige Hotels begutachten. "Zum ersten Mal haben wir dieses Treffen, gemeinsam mit den Wellness-Experten vom Wellspa-Portal, in dieser Form, ins Leben gerufen. Wir möchten auf diese Weise die Zusammenarbeit mit bestehenden Kooperationspartnern vertiefen und gemeinsam neue und innovative Ideen entwickeln. So haben wir bereits vor Antritt der Veranstaltung sehr viel positives Feedback erhalten und viele Interessenten haben sich für eine zukünftige Veranstaltung akkredetieren lassen. Daher haben wir uns entschlossen, diese Art von Netzwerktreffen auch zukünftig fortzuführen", verrät Mitinitiatorin Tanja Klindworth von Spaness.

Mit Spannung erwarten alle Teilnehmer (insgesamt über 20 Personen aus Wirtschaft, Handel, Kommunikation, Medien, Hotel/Wellness - und auch der weltreisende Wellness-Bummler wird bei diesem Netzwerktreffen dabei sein) den Startschuss der Veranstaltung am 21. Juli 2013. Zitat dazu von Teilnehmerin Katja Wegener von der Wellness-Manufaktur ISM-Kosmetik: " Ich freue mich schon sehr auf diese Wellness-Premiere der ganz anderen Art. Netzwerk-Freunde aus unterschiedlichen und doch symbiosebildenden Tätigkeiten sorgen für Inspiration und neue Anregungen. Das abwechslungreiche Rahmenprogramm bietet sicher für jeden Geschmack etwas Passendes und die mit Bedacht gewählte Location viele schöne Momente der aktiven und passiven Entspannung". Austragungsort und Mittelpunkt der Veranstaltung wird das Waldhaus Ohlenbach sein, im sauerländischen Schmallenberg.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.