Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Wohnform Wohnbau: Bauen auf Vertrauen!

Markus und Frederic Fontein

Ein Haus zu bauen, eine Wohnung zu erwerben oder in eine Immobilie zu investieren, ist eine Entscheidung fürs Leben, bei der Ihnen am besten ein erfahrener Bauträger zur Seite steht.

Die Wohnform Wohnbau GmbH mit Sitz in Germering plant und realisiert im Stadtgebiet München und im Landkreis Fürstenfeldbruck seit über 30 Jahren Wohn- und Gewerbebauten vom Einfamilienwohnhaus über Eigentumswohnanlagen mit 40 Wohnungen bis hin zu Bürogebäuden. Gegründet wurde das Unternehmen 1979 von Heinz Fontein, Bauingenieur und Maurermeister. Unter seiner Ägide entstanden u. a. die Wohn- und Geschäftshäuser im Stadtzentrum von Germering am Kleinen Stachus sowie weit über 100 Eigentumswohnungen und Doppelhaushälften allein in Gröbenzell.

2013 übergab der Gröbenzeller die Wohnform Wohnbau an seine Söhne Frederic Fontein, ebenfalls ein Gröbenzeller, geboren 1964, verheiratet, zwei Kinder, Diplom-Betriebswirt (FH) und Diplom-Sachverständiger (DIA) für die Immobilienbewertung. Bei der Wohnform Wohnbau ist er als geschäftsführender Gesellschafter für die wirtschaftlichen Belange verantwortlich. Sein Bruder Markus Fontein, geboren 1967, verheiratet, ein Kind, Diplom-Ingenieur (FH) und Architekt, ist ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter und für die Bereiche Baurecht, Bauplanung und Baukonstruktion zuständig.

Über 30 Jahre Erfahrung im Bauwesen und Geschäftsbeziehungen zu zahlreichen Stammkunden und Partnern prägen das Unternehmen ebenso wie der Aufbau neuer Beziehungen zu Kunden, die die soliden, nachhaltigen Bauprojekte der Wohnform Wohnbau zu schätzen wissen. Jedes Bauprojekt wird individuell und persönlich begleitet, von der Finanzierung über die Ausführung bis hin zum Bezug.

Aktuell werden von der Wohnform Wohnbau derzeit in Gröbenzell 19 Eigentumswohnungen am Gröbenbach errichtet. Weitere Bauvorhaben befinden sich in Germering und Gilching.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.