Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

RB Hoteleinrichtungen: KAJ Hotel Networks präsentiert Netzwerk für Hoteleinrichtungen

Karsten Jeß, Gründer KAJ Hotel Networks.

Unter dem Dach der Firma RB Hoteleinrichtungen entstand Ende 2019 ein Kompetenznetzwerk aus sechs selbstständigen Inneneinrichtungsexperten für die Hotellerie.

Karsten Jeß, Gründer von KAJ Hotel Networks, bietet mit der Kooperation der erst im vergangenen Jahr gegründeten RB Hoteleinrichtungen Hoteliers deutschlandweit - vom Boutiquehotel bis zur Hotelkette - alle Leistungen und Produkte für die Objekteinrichtung aus einer Hand. Insbesondere Zuverlässigkeit und Termintreue haben sich die Netzwerkpartner auf die gemeinsame Fahne geschrieben.

Die Nachfrage am Markt der Hoteleinrichtungen nach "Full-Service-Anbietern" ist groß. Daher gibt es heute viele Unternehmen, die damit werben, alles aus einer Hand anzubieten: "Diese sind dabei auf Zulieferer angewiesen. Die Abwicklung läuft nicht immer zur Zufriedenheit der Hotelbesitzer ab", so Rainer Borgolte, der seit über 30 Jahren im Gastgewerbe im Vertrieb tätig ist. Themen wie Termintreue und Zuverlässigkeit sowie Preistransparenz seien Defizite am Markt, die man mit dem extra hierfür gegründeten Netzwerk beheben wolle, erklärt Rainer Borgolte. "Mit unserem Netzwerk bringen wir die Experten für Inneneinrichtung an einen Tisch, steuern den Prozess und sind direkter Ansprechpartner für die Planung und Abwicklung. Dabei sind die Kommunikationswege kurz. Somit können wir schnell und flexibel auf Anfragen reagieren und Terminzusagen einhalten." Für RB Hoteleinrichtungen übernimmt Rainer Borgolte die Rolle des zentralen Ansprechpartners und Koordinators.

Karsten Jeß, Inhaber von KAJ Hotel Networks, will den Hoteliers im Rahmen der Kooperation mit RB Hoteleinrichtungen, neben langjährigen Erfahrungen im Bereich Hotelausstattung, vor allem Transparenz bieten: "Jeder Interessent weiß von Beginn an, welche Firmen mit im Boot sind. Also Fachleute mit gutem Ruf, viel Erfahrung und entsprechenden Referenzen. Darüber hinaus erhält der Hotelkunde individuelle Lösungen zu fairen Konditionen."

Jeder der Netzwerkpartner von RB Hoteleinrichtungen hatte zuvor inkognito als Vorlieferant für Unternehmen gearbeitet, die alles aus einer Hand anbieten. Die hinzugerufenen Spezialisten hätten dabei wenig Einfluss auf Abläufe und Terminierungen gehabt, berichtet Rainer Borgolte. "Über Projekte solcher Art haben wir uns kennen- und unsere Arbeit gegenseitig schätzen gelernt. Eines Tages kamen wir auf die Idee, dass wir unsere Leistungen auch gemeinsam den Hotels direkt anbieten könnten." Raimund Buhl, Geschäftsführer von RB Hoteleinrichtungen, einer Abteilung der BB Innovationen in Holz & Metall GmbH in Bad Salzuflen, hat sich bereit erklärt, das Kompetenznetzwerk in die in 2019 gegründete Abteilung für Möbelbau zu integrieren.

Am Kompetenznetzwerk RB Hoteleinrichtung beteiligt sind folgende Unternehmen: AMM GmbH - Sitzmöbel, IS Leuchten - Hotel- und Objektbeleuchtung, Objekt Point Ißel - Fensterdekoration, Pfeifer & Schwarz - Badrenovierung sowie Maler- und Elektroarbeiten, RB Hoteleinrichtungen - Möbelbau, Schäfer Projekt - Bodenbeläge und mehr.

Zu den aktuellen Partnern von KAJ Hotel Networks gehören unter anderem Belurra, Blycolin, BlueStewo, Code2Order, Coperama, FinestLinen GmbH, Hasenkampf, Hotelshop.One, icecreek, Martens&Prahl / Hoga Protect, RB Hoteleinrichtungen, Qausal, Standard Premium Services, Sea of Spa und Swissfeel.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.