Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

In Tschechien werden Schönheitsoperationen zu fairen Preisen durchgeführt

Renommierte Kliniken in der Tschechischen Republik bieten unter anderem folgende Behandlungen an: Brustvergrößerung, Bruststraffung, Fettabsaugung, Facelifting, Korrekturen an Ohren und Nasen

Das Unternehmen Cosmetic-OP bietet Patienten günstige Schönheitschirurgie in unterschiedlichen Städten der Tschechischen Republik an. Ein perfekter Service, erfahrene Fachärzte, Einfühlungsvermögen und medizinische Fachkompetenz haben schon viele Patienten überzeugt. Jeder Patienten wird in den Kliniken individuell betreut, wobei die Gesundheit immer an oberster Stelle steht. Das fachgeschulte, freundliche Personal, moderne Operationssäle und ansprechende Hotels sorgen für angenehme und reibungslose Abläufe. Manche der Klinken sind durch den TÜV Süd Czech zertifiziert worden.

Angeboten werden kosmetische Operationen, wie beispielsweise Bauchdeckenstraffung, Oberschenkelstraffungen, Fettabsaugung, Brustoperationen, Faltenbehandlungen, Augenlidkorrektur und Oberarmstraffungen. Selbstverständlich sprechen die Ärzte deutsch, sodass es zu keinerlei Missverständnissen kommen kann. Bezahlbare Schönheit, so lautet das Motto des Unternehmens Cosmetic-OP.

Interessierte Personen erhalten weitere Informationen auf der Internetseite www.cosmetic-op.de . Ein kompetentes Service-Team steht für die detaillierte Beantwortung von Fragen auch am Wochenende bereit. Die Schönheitsoperationen können zu günstigen Konditionen ganz bequem und einfach finanziert werden. Ebenfalls aufgeführt auf der Webseite sind Lebensläufe der Ärzte, sodass sich Interessenten schon vorab ausführlich über den jeweiligen Arzt informieren können. Cosmetic-OP Mitarbeiter erstellen innerhalb kürzester Zeit ein individuelles Angebot für den gewünschten Eingriff. Alle OP-Voruntersuchungen werden in den Kliniken durchgeführt, was für die Patienten den Vorteil hat, dass keine Ergebnisse mitgebracht werden müssen.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie online.