Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Hohlkammerplatten als Terrassenüberdachung

Terrassendach Stegplatten Hohlkammerplatten Doppelstegplatten Stegdoppelplatten

Gemütliche Sommerabende auf der witterungsgeschützt überdachten Terrasse sorgen für Entspannung und Geselligkeit. Gegenüber Glas bieten Stegplatten in der Überdachung einige Vorteile.

Hohlkammerplatten als erste Wahl für Terrassendächer

Terrassenüberdachungen aus Echtglas sind elegant, lichtdurchlässig und zeitlos. Dennoch bieten diese gegenüber der Stegplatte einige Nachteile. Für Glas muss ein robustes Gestell gebaut sowie eine enorme Dicke der einzelnen Scheiben gewählt werden. Die Montage sollte durch einen Fachmann erfolgen, da die Befestigung von Glas schwierig ist und viel Kompetenz erfordert. In Gegenüberstellung zum mindestens 8mm starken Sicherheitsglas sind Hohlkammerplatten leichter, preiswerter und einfacher zu montieren. Sie überzeugen durch witterungsbeständige Eigenschaften, sind UV- und hagelresistent sowie in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Im Onlineshop gibt es unterschiedliche Stärken der transparenten Stegplatten, die sich vor allem in Doppelstegausführung optimal für Terrassen- und Carportdächer eignen. Trotz ihrer Stärke von 16mm sind Hohlkammerplatten wahre Leichtgewichte, die sich auf jeder Unterkonstruktion befestigen lassen.

Heimwerker und Handwerkerfirmen in Österreich entscheiden sich immer häufiger für Hohlkammerplatten. Wenn Sie Ihr Terrassendach blickdicht oder teiltransparent wünschen, sind getönte Stegplatten eine gute Alternative. Sie kaufen mit Hohlkammerplatten aus Kunststoff ein Material, das auch viele Jahre nach dem Verbau nicht ausbleibt oder verfärbt. Die Sonnenterrasse bleibt erhalten, in dem die Überdachung mit transparenten Platten erfolgt. Wird Sonnenschutz gewünscht, sind bronzefarbene oder anderweitig getönte Ausführungen optimal. Um Sonnen- und Schattenplätze auf einer großzügig geschnittenen Terrasse zu erzeugen, lassen sich blickdichte / teiltransparente Stegplatten mit transparenten Hohlkammerplatten verbinden.

Kunststoffplatten bieten eine vorteilhafte Alternative zu Glas, wenn es um die Herstellung eines Terrassendaches geht. Generell wird bei Stegplatten zwischen zwei Materialien entschieden. Im Onlineshop können Sie Hohlkammerplatten aus Polycarbonat und aus Acrylglas kaufen.

Polycarbonat oder Acrylglas?

Hagelsicher und schlagfest ist Polycarbonat, das aufgrund seiner Materialeigenschaften Temperaturschwankungen zwischen - 40°C und 115°C verträgt. Das Material sorgt für eine optimale Lichtstreuung und kann auf Wunsch in beschichteter Ausführung mit zusätzlichem Sonnen- und Hitzeschutz gewählt werden. Trotz enormer Stabilität ist Polycarbonat sehr leicht und kann daher einfach auf einer Konstruktion aus Holz oder Aluminium verbaut werden. Stegplatten aus Acrylglas sind eine zweite Möglichkeit für die Herstellung von Terrassenüberdachungen. Das Material ist absolut lichtecht und erinnert optisch an Glas. Soll Transparenz in vollständiger Durchsicht erzielt werden, eignen sich Hohlkammerplatten mit größeren Kammerabständen. Acrylglas ist schwerer als Polycarbonat und daher eher für einen stabilen Unterbau geeignet. In puncto Kratz- und Schlagfestigkeit bietet Polycarbonat die besseren Eigenschaften als Acrylglas, das weitaus empfindlicher ist.

Die richtige Stärke der Hohlkammerplatten

Die Witterungsbeständigkeit und Hagelsicherheit stehen im direkten Zusammenhang mit der Plattenstärke. In Regionen mit starken Witterungseinflüssen in Österreich sollten Sie daher ganz besonders auf die Stabilität und Beschaffenheit des Materials achten. In unserem Onlineshop empfehlen wir Polycarbonat in 16mm Stärke. Bezüglich der Hohlkammerbreite können Sie individuell nach der gewünschten Lichttransparenz wählen. Drei- und Fünffachstegplatten eignen sich besonders gut und bieten eine optimale Grundlage, wenn das Terrassendach wärmegedämmt und witterungsgeschützt sein soll. Zu dünne Hohlkammerplatten sollten aufgrund der hohen Belastung durch Schnee, Hagel und anhaltenden Regen nicht zur Überdachung von Terrassen gewählt werden.

In unserem Onlineshop müssen Sie die Entscheidung nicht allein treffen. Ehe Sie die Terrassenüberdachung kaufen, bieten wir Ihnen eine kompetente Beratung. In deren Umfang erfahren Sie, welches Zubehör für Ihr Projekt in Österreich empfehlenswert ist. Die Auswahl der Platten und des Montagezubehörs legen den Grundstein für eine stabile, witterungs- und hagelgeschützte Terrassenüberdachung in der von Ihnen gewünschten Größe.


Finden Sie in unserem Onlineshop für Österreich eine große Auswahl an Hohlkammerplatten für Ihre Terrassenüberdachung. In der richtigen Stärke und mit den hochwertigen Eigenschaften zur Witterungs- und Hagelbeständigkeit kaufen Sie eine Überdachung, die sich langfristig als optimale Lösung erweist.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.