Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Der Eiderente sei Dank

Eiderdaunendecken von Wohnbedarf Teppich Pies für luxuriösen Schlaf

Eiderdaunen stammen von der Eiderente. Sie sind etwas ganz Besonderes: ein unvergleichliches Produkt von erstklassiger Qualität. Und dafür sorgt die Eiderente, die mit den Eiderdaunen ihre Brut vor Kälte und Wind schützt, in dem sie ihr Nest damit ausstaffiert.

Und was das Entengelege schützt, wärmt auch den Menschen auf hervorragende Weise. Eiderdaunendecken sind bei geringem Füllgewicht leicht und warm, können aber auch kühl und luftig sein, da sie wegen der klimatisierenden Eigenschaften den Schläfer weder schwitzen, noch frieren lassen.

Eiderdaunen werden eingesammelt, wenn die jungen Enten das Nest verlassen haben. Dabei müssen viele Nester abgeerntet werden um genügend Daunen für ein Kissen oder eine Decke zusammen zu bekommen. Nach der Ernte werden die Eiderdaunen gereinigt. Das Ganze ist ein zeit- und arbeitsaufwändiger Prozess, der aber bei Einhaltung aller Auflagen sehr umweltverträglich ist, weil der Ente nicht geschadet wird.

Da Eiderdaunen auch die Eigenschaft besitzen zu verkletten, können Eiderdaunen in feinen hochwertigen Batist als atmungsaktive Hülle gefüllt werden. So sind Eiderdaunendecken auch für Allergiker geeignet.

Mit einer Eiderdaunendecke von Wohnbedarf Teppich Pies erwirbt der Kunde ein exklusives, langlebiges Produkt, das durch leichtes Aufschütteln und regelmäßiges Lüften eine lange Lebensdauer erhält, so dass der Kunde viele Jahre einzigartigen Luxus genießen kann. Jede Eiderdaunendecke von Wohnbedarf Teppich Pies wird erst nach Eingang der Bestellung in Handarbeit hergestellt.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.