Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Das sollte beim Kauf eines Teppichs beachtet werden

Das sollte beim Kauf eines Teppichs beachtet werden

Damit der Teppich zum gewünschten Highlight wird und gut zu der eigenen Einrichtung passt, sollte man vor einem Kauf einige wichtige Punkte / Tipps beachten und sich selbst einige Fragen stellen

Es gibt wohl kein Einrichtungsgegenstand der so viel Wärme und Ambiente in ein Heim zaubern kann, wie es ein Teppich vermag. Er sorgt für eine gepflegte Wohnatmosphäre, setzt Akzente und wertet die gesamte Einrichtung auf. So wundert es nicht, dass fast jeder Haushalt in Deutschland sein Haus oder seine Wohnung mit einem Teppich bereichert hat. Allerdings ist die Lebensdauer eines Teppichs leider nicht unbegrenzt, so dass wohl jeder irgendwann über den Kauf eines neuen Teppichs nachdenkt. Damit dieser aber dann zu dem gewünschten Highlight wird und gut zu der eigenen Einrichtung passt, sollte man vor einem Kauf einige wichtige Punkte / Tipps beachten und sich selbst einige Fragen stellen:

Wo soll der Teppich seinen Platz finden?

Oft hängt von dem jeweiligen Raum auch die Beanspruchung des Teppichs ab. Wenn der Teppich zum Beispiel ein Blickfang im Wohnzimmer sein soll und hauptsächlich dazu dient den Raum zu gestalten, so wird er in der Regel geringer beansprucht als ein Teppich im Esszimmer oder unter dem Esstisch, geschweige denn als der in einem im Kinderzimmer. Bei einem freiliegenden Teppich, der nur als Eyecatcher Akzente setzen soll, braucht der Teppich also nicht so strapazierfähig zu sein wie ein Teppich, der stark beansprucht wird. Für ein Kinderzimmer eignen sich am besten Teppiche, die möglichst unempfindlich und leicht zu reinigen sind. Besonders wenn das Kinderzimmer von kleinen Kindern bewohnt wird, ist unbedingt darauf zu achten, dass de Teppich weitest gehend schadstofffrei ist.

Ausrichtung und Größe

Schräg liegende Teppiche sorgen für Leben und Dynamik. Wenn ein Teppich jedoch gerade und dazu in der Raummitte liegt, verschafft er einem Raum mehr Ruhe. Bei der Auswahl der Größe eines Teppichs müssen die Raumgröße, sowie die Proportionen der Sitzgruppen und übrigen Möbelstück berücksichtigt werden. Grundsätzlich empfiehlt es sich, einen Teppich nicht zu groß zu wählen, weil ansonsten die Gefahr einer Dominanz besteht. Wenn er seinen Platz unter einer Tischgruppe finden soll, dann sollte er allerdings so groß sein, dass Esstisch und Stühle auf ihm stehen können.

Was ist bei der Farbe zu beachten?

Grundsätzlich sollte die Farbe des Teppichs an die Farbfamilie der anderen Möbel angepasst werden, sich von diesen jedoch etwas abheben. Helle Farben und einfarbige Teppiche lassen den Raum größer erscheinen, dunklere Nuancen und kleine Muster verkleinern ihn hingegen optisch. Mehr als drei verschiedenen Farben in einem Raum machen diesen unruhig. Dieses gilt auch für allzu viele und verschiedene Formen und Muster.

Fazit

Beider Beachtung der vorgenannten Tipps wird man sicherlich viel Freude an seinem neuen Teppich haben. Und genau dieses ist wichtig, denn ein Teppich ist viel mehr als nur ein reiner Nutzgegenstand, sondern soll zum Ambiente eines Heims beitragen. Nützliche Tipps findet man auch unter: http://www.teppiche.one/tipps-zum-kauf/