Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Charakteristik der Außenrollläden

Vorbaurollladen halbrund

Wollten Sie die Energieeffizienz ihres Hauses ohne beträchtlichen Aufwand und Kosten verbessern?

Außenrollläden ist am häufigsten von den Kunden gewählten Rolllädentyp. Grund dafür liegt darin, dass ihre Montage in der Projektierung des Gebäudes vorweg
nicht berücksichtigt sein muss. Wir können sie jeder Zeit montieren unabhängig von dem Typ des Fensters oder der Fassade. Reiche Farbauswahl erlaubt
uns es dem Aussehen der Gebäude anzupassen. Das ist eine gute und viel billigere Alternative für Fensteraustausch.
Zwischen Fenster und Rolllädenpanzer entsteht eine Luftkissen, die die Wärmeverluste im Raum bis zu 20% reduziert.

Die Außenrollläden, die an der Fassade oder in der Fensteröffnung montiert werden, kommen in 3 Formen vor:
Eckig - In einigen Teilen von Deutschland überwiegt diese Form. In diesem Fall ist der Rollladenkasten 45° abgeschrägt.
Halbrund - der Vorderteil des Rollladens hat eine milde Halbkreisform und sein Oberteil ist flach. Diesen Vorteil kann man bei der Montage
in der Fensteröffnung nutzen. Eine flache Oberfläche liegt perfekt am Gebäude an.
Rund- Sehr schöne Form, original, oft für den Neubau gewählt.
Ein besonderer Fall ist Außenrollladen zum Einbau. Es ist eine gute Nachricht für die Kunden, die auf Passivhaus setzten.
Man muss also nicht auf die Ästhetik verzichten, indem man die Rollläden unter Putz versteckt, sondern kann zusätzlich die Wärmeschutzparameter
um bis zu 20% verbessern.