Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Mothering Journal - das inspirierende Tagebuch für Mütter

"Mothering Journal" von Leandra Vogt

Leandra Vogt liefert Müttern einen wunderschönen Ort um ihre Gedanken zu sortieren.

Als Mutter hat man immer alle Hände voll zu tun. Der Alltag fühlt sich oft turbulent an. Stress ist für viele Mütter an der Tagesordnung. Gerade aus diesem Grund ist es wichtig, dass jede Mutter eine Möglichkeit hat, ihre Gedanken zu sortieren und sich ein wenig Zeit für sich selbst zu nehmen. Mütter sind oft Gefangene in ihrem eigenen Gedankenkarussell rund ums Zeitmanagement. To Do's, Bedürfnisse und jede Menge weitere Dinge auf der Tagesliste warten auf die Bearbeitung. Das Mothering Journal hingegen will Müttern einen sicheren und angenehmen Verweilort geben, um eigene Gedanken zu sortieren. Das Buch soll dabei helfen, Klarheit im Kopf als auch im Herzen zu erhalten.

Das "Mothering Journal" von Leandra Vogt unterstützt die Leserinnen mit liebevoll gestellten Fragen dabei, ihre Mutterschaft mit ganzem Herzen zu genießen und sowohl die Höhen als auch die Tiefen des Alltags in liebevoller Erinnerung zu behalten. Außerdem beinhaltet das Buch einen informativen Theorie-Teil mit vielen Übungen für den Alltag sowie eine wunderschöne Gestaltung, die den Leserinnen den Raum für die wohl wertvollste Erinnerung schenkt.

"Mothering Journal" von Leandra Vogt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-9049-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.