Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Glücklich geschieden – gibt es das?

Barbara Wegmann - Ihre Trennungsexpertin

Kaum ein Mensch, der das Wort "Scheidung" hört, denkt dabei an glücklich. In der NDR Talkshow "Offen gesagt" wird am 19. Dezember über das Thema gesprochen und "Glücklich Geschiedene" kommen zu Wort.

Scheidungen müssen nicht im Rosenkrieg enden, davon sind die Teilnehmer von "Offen gesagt" überzeugt. Welcher Grundlagen es bedarf, um sich "glücklich scheiden" zu lassen und wie man nach der Trennung miteinander umgeht, wird von Betroffenen geschildert. Eine davon ist Barbara Wegmann, Trennungsexpertin und selbst geschieden. Sie bezeichnet Trennungen als Extremsituationen, in denen Menschen naturgemäß nicht wissen, wie sie reagieren sollen. Die ausgebildete Kommunikationstrainerin hat aus den eigenen Fehlern viel gelernt und will ihren Klienten Möglichkeiten eröffnen, mit der Extremsituation Trennung optimal umzugehen.

"Vor allem eine Trennung mit Kind ist für Menschen eine extreme Herausforderung", schildert Barbara Wegmann, "neben der eigenen Verletzung kommt noch die Not des Kindes hinzu, das sich wünscht, die Eltern mögen sich doch vertragen. Hier gilt es, im Vorfeld all die Unsicherheiten zu beseitigen, die die Eltern betreffen, also wo das Kind nach der Trennung leben wird, wie die Besuchszeiten aussehen und wie es in Hinkunft mit der Kinderbetreuung aussieht. Sind diese Unsicherheiten beseitigt, können die Eltern dem Kind zeigen, dass sie auch weiterhin einen liebevollen, respektvollen Umgang miteinander haben. Das nimmt viele Ängste".

Auf der Website der Trennungsexpertin können Menschen, die eine Trennung mit Kind durchleben müssen, sich unter http://www.barbarawegmann.de/trennung-vom-partner/trennung-mit-kind/ mehr mit dem Thema auseinandersetzen. "Kinder wünschen sich vor allem, dass die Eltern sich verstehen und dass die Eltern nicht versuchen, das Kind gegen den jeweils anderen aufzubringen", erklärt Barbara Wegmann, "und diese gute Basis zu schaffen, dabei möchte ich Menschen unterstützen.

Denn dass es gelingen kann, "glücklich geschieden" zu sein, das beweisen Betroffene, die offen darüber sprechen und damit anderen Menschen auch Mut machen möchten. Zu sehen am 19. Dezember um 8.30 Uhr in "Offen gesagt" im NDR.