Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Die Kampagne der n-tv Energie Gemeinschaft wird verlängert

Die n-tv Energie Gemeinschaft

Die Frist für einen Wechsel zum n-tv Energie Gemeinschaftstarif wird verlängert. Alle registrierten Teilnehmer haben noch bis 31. August 2014 die Möglichkeit zum Gemeinschaftstarif zu wechseln.

Alle registrierten Teilnehmer, die noch nicht gewechselt haben, bekommen somit mehr Zeit das Angebot in Ruhe zu prüfen und sich für den Gemeinschaftstarif zu entscheiden. Bisher konnten die meisten Haushalte, die den Wechsel vorgenommen haben, zwischen 100 und 400 Euro sparen. Die höchste Ersparnis betrug sogar 1866 Euro.

Die n-tv Energie Gemeinschaft zeichnet sich durch einen besonders verbraucherfreundlichen Strom- und Gastarif aus. Verbraucher zahlen nur den tatsächlichen Verbrauch (keine kWh-Pakete) in monatlichen Abschlagszahlungen (keine Vorauskasse). Zusätzlich beinhaltet der Gemeinschaftstarif eine kurze Kündigungsfrist von nur einem Monat und eine eingeschränkte Preisgarantie für die gesamte Erstvertragslaufzeit. Die eingeschränkte Preisgarantie bezieht sich auf den erhobenen Grund- und Arbeitspreis (exkl. Steuern und Abgaben).

Tarifeigenschaften für Ökostrom & Gas:
12 Monate Vertragslaufzeit
12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
4 Wochen Kündigungsfrist
Monatliche Abschlagszahlung
50 Euro Bonus

Als Bestbieter für Ökostrom und Gas setzte sich Anfang Juni der Energieversorger Energrün gegen die Mitstreiter durch. Energrün ist eine Marke der FIRSTCON GmbH. Die FIRSTCON GmbH ist ein unabhängiger Ökostromanbieter mit Sitz in Lüneburg. Der Ökostrom besitzt das "RENEWABLE-PLUS"-Zertifikat, welches regelmäßig vom TÜV Rheinland überprüft wird.

Wer sich noch nicht registriert hat, kann sich noch für einen Restplatz auf www.n-tv.de/energiegemeinschaft anmelden. So kann noch mehr Haushalten die Chance auf einen fairen Energietarif gegeben werden. Weitere Informationen sind auf der Internetseite verfügbar.