Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

95 neue Thesen zur Fürsorge von Kindern - Reformation der gesellschaftlichen Denkweise im Blick auf Kinder

"95 neue Thesen  zur Fürsorge von Kindern" von Anke Scheibel

Anke Scheibel erklärt in "95 neue Thesen zur Fürsorge von Kindern", worauf es wirklich ankommt, wenn man Kinder erfolgreich erziehen möchte.

Es gibt viele unterschiedliche Theorien über Erziehung. Auch Eltern haben meist recht unterschiedliche Herangehensweisen. Die einen verlassen sich auf ihre Instinkte, die anderen machen sich Sorgen, dass sie alles falsch machen und wollen Rat von Experten. Doch selbst Experten sind sich oft nicht einig. Es gibt Theorien, die sich auf Disziplin konzentrieren und Theorien, die Kinder einfach "wachsen lassen" wollen. Anke Scheibels Buch "95 neue Thesen zur Fürsorge von Kindern" ist anders, denn es richtet seinen Fokus auf die Persönlichkeit von Kindern und deren Entwicklung. Persönlichkeit wird immerhin in der Kindheit geprägt. Viele Erwachsene verstehen unter "Erziehung" jedoch immer noch, Kindern das eigene Leben bzw. ihre eigenen Vorstellungen aufzuzwingen.

Die Leser lernen in "95 neue Thesen zur Fürsorge von Kindern" von Anke Scheibel, dass Kinder jedoch in ihrer eigenen Persönlichkeit teilweise völlig anders sind, als es die Vorstellung der Erwachsenen annimmt. Wenn ein Kind "nicht gesehen" wird, können innere Blockaden und seelische Einengung und später Krankheiten entstehen. Die Autorin erklärt in ihrem leicht verständlichen Ratgeber, wie man das Kindeswohl an die erste Stelle stellt und dem eigenen Kind dabei ermöglicht, gesund und geliebt aufzuwachsen.

"95 neue Thesen zur Fürsorge von Kindern" von Anke Scheibel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-0318-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.