Blog

Kategorie: PR allgemein

Welche Medien eignen sich am besten für effektive Werbung?


Sie möchten ein (neues) Produkt der breiten Öffentlichkeit bekannt machen, auf eine Aktion/Veranstaltung aufmerksam machen und/oder neue Kunden gewinnen? Welche Medien nutzen Sie hierfür?

Das diesbezügliche Angebot ist groß: Presse, Radio- und Fernsehwerbung, Internetauftritte. Doch mit welchen Medien lassen sich welche Ziele erfolgreich umsetzen?

Pressemitteilungen interessant verfassen!

Pressemitteilungen bieten den großen Vorteil, dass sie sowohl in lokalen als auch in überregionalen Zeitungen sowie online erscheinen können. Dadurch kann ein großer Kreis potentieller Kunden erreicht werden – vorausgesetzt, die Pressemitteilung ist derart gestaltet, dass sie auch das Interesse der Leserschaft weckt. Einfach nur zu schreiben „wir, die Firma XY, haben ein neues Produkt, welches…“ wird niemals dazu führen, dass Leser sich mit dem Artikel näher befassen, geschweige dann mit dem Produkt an sich. Von daher ist es sinnvoll, aussagekräftige Schlagwörter sowie gegebenenfalls Fotos in die Pressemitteilung einzubauen.

Wie effektiv ist Radiowerbung?

Radios laufen nahezu überall: während der Arbeit, im Auto, zuhause, beim Einkaufen… Viele Zuhörer tagtäglich sind garantiert. Doch wie interessiert hören diese Menschen wirklich zu? Leider längst nicht so, wie man es sich als werbendes Unternehmen wünschen würde: oft genug dienen Radios lediglich der Unterhaltung im Hintergrund; die Menschen lassen sich vom Radioprogramm berieseln, ohne wirklich richtig aufzunehmen, was ihnen dort mitgeteilt wird. Und selbst wenn: haben Sie schon einmal im Auto gesessen und versucht, während der Fahrt den Namen eines Unternehmens oder eines Produktes zu notieren? Ja? Dann wissen Sie ja, wie schwierig sich dies gestalten kann. Von daher ist Radiowerbung eigentlich nur sinnvoll, um ein bestehendes, bekanntes Unternehmen oder Produkt wieder in Erinnerung zu bringen – aber nicht, um irgendwelche Innovationen vorzustellen.

Fernsehwerbung: Produktvorstellung zur besten Sendezeit

Im Gegensatz zu dem Medium Radio sind Nutzer des Fernsehens wesentlich interessierter und konzentrierter bei der Sache. Aus diesem Grund ist Werbung im Fernsehen sehr sinnvoll, vor allem, wenn diese in der Anfangsphase häufig wiederholt wird (Vorsicht: zu häufige Wiederholungen führen zu Abstumpfung und/oder Abneigung bei den Zuschauern!). Neben dem gesprochenen Text, der auf die Vorzüge des Produktes oder Unternehmens aufmerksam macht, helfen bewegte Bilder dabei, das Gesagte zu verdeutlichen. Der einzige Nachteil bei Fernsehwerbung: Zuschauer neigen dazu, Werbepausen entweder zum Umschalten auf einen anderen Sender oder sogar zum Verlassen des Fernsehzimmers zu nutzen…

Internetauftritte: das A und O der Medien…

Egal, ob Sie Pressemitteilungen verfassen oder Radio- und Fernsehwerbung schalten: ein Verweis auf die unternehmenseigene Webseite ist unabdingbar. Dies hat mehrere Gründe: zum einen können (potentielle) Kunden dort in aller Ruhe und detailliert mit Ihrem Unternehmen, dessen Philosophie und natürlich den Produkten beschäftigen. Zum anderen besteht bei Internetauftritten immer die Möglichkeit, Videos über die angebotenen Produkte zu integrieren. Die Kunden haben so die Möglichkeit, besagte Produkte virtuell aus allen möglichen Perspektiven zu betrachten sowie ihre Funktionen und ihr Design anzuschauen. Bekanntermaßen lieben Nutzer Videos – deswegen sollte keinesfalls darauf verzichtet werden, welche in die Webseite einzubauen.

Noch effektiver ist es, Videos zusätzlich in diversen Videoportalen einzustellen. Dabei besteht nicht nur die Möglichkeit, dass Nutzer gezielt darauf Stoßen, sondern auch zufällig; nämlich beim allgemeinen Surfen auf den Videoportalen. Dies ist Ihnen zu umständlich? Dann lassen Sie sich von einem professionellen Videoverteiler helfen!

 

Graphik:DOC RABE Media-Fotolia.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *