Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Macromedia Studierende auf der GameZone

Stuttgarter Game-Design-Studierende beteiligten sich mit einem Macromedia-Informations-Stand an der diesjährigen GameZone.

GameZone
Die GameZone findet jedes Jahr im Rahmen des Internationalen Trickfilmfestival (ITFF) in Stuttgart statt. Diesmal war die Special-Interesst-Ausstellung zum ersten Mal im Württembergischen Kunstverein beheimatet.

Unter dem Motto "Games für alle!" wurden verschiedenste Digital-Spiele und Anwendungen für alle Altersgruppen aufgeführt. Mit von der Partie war auch die Hochschule Macromedia, die mit einem eigenen Stand und engagierter Betreuung direkt vor Ort auf der GameZone war.

Projekte zum Anfassen, Ausprobrieren und Bespielen
Die Macromedia Game-Design-Studierenden zeigten den interessierten Besuchern stolzihre Projektergebnisse. Auf insgesamt zwei Präsentationsmonitoren liefen verschiedene Trailer, während parallel dazu die Big Bonsai Games Entwicklung "bebot" sowie Concept Art Werke zu bestaunen und auszuprobieren waren. Ein Angebot, das von den Besuchern gern und umfangreich angenommen wurde.

Netzwerken unter Gamern
Die Studierenden nutzten die Beteiligung an der GameZone nicht nur zur eigenen Leistungsschau, sondern auch um mit Gamern, Spielentwickler und -designern anderer Hochschulen ins Gespräch zu kommen. Hier konnte gefachsimpelt, genetzwerkt und zusammen gespielt werden.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr, auf die nächste Teilnahme an der Gamezone und auf spannende Neuentwicklungen.

(dbr)