Blog

Kategorie: Pressearbeit

Fotoshooting für Pressefotos – darauf kommt es an


Shooting für Pressefotos
Shooting für Pressefotos © TIMDAVIDCOLLECTION – stock.adobe.com

Das Pressefoto ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie für Ihr Image tun können, wenn Sie die Öffentlichkeit ansprechen wollen. Es ist ein wichtiges Werkzeug für alle. Von Führungskräften bis hin zu Filmstars. Aber Sie müssen wissen, was ein gutes Pressefoto ausmacht um dieses Werkzeug effektiv zu nutzen. In diesem Artikel besprechen wir was ein Pressefoto ist und was man bei einem Fotoshooting beachten soll.

Das typische Pressefoto

Wenn Sie jemals das Bild eines Autors auf der Rückseite seines Buches gesehen haben, dann kennen Sie bereits ein Pressefoto. Ein Pressefoto ist ein Foto, das speziell für die Öffentlichkeit aufgenommen wurde. Dazu sollten Sie einen Termin mit einem erfahrenen Fotografen vereinbaren, der Ihnen mithilfe eines professionellen Fotoshootings ein erfolgreiches Pressefoto ermöglicht. Bei einem gemeinsamen Gespräch mit dem Fotografen sollten Sie ihm Ihre Ziele und Vorstellungen deutlich machen, damit er das ideale Pressefoto schießen kann.

Ein typisches Pressefoto hängt von der präsentierten Person ab. Führungskräfte haben oft Fotos von sich selbst in teuren Anzügen, manchmal mit riesigen Schecks. Sie sollten auf jeden Fall typische Fotos wie diese vermeiden. Verwenden Sie stattdessen einen guten Fotografen mit einer Erfolgsbilanz bei der Erstellung von Gewinnerfotos für

  • Geschäftsleute,
  • Schauspieler
  • oder andere Branchen, in denen Sie tätig sind.

Die Verwendung eines Pressefotos

Es gibt viele Dinge für die ein Pressefoto verwendet wird. Eine der häufigsten Anwendungen ist bspw. auf der Rückseite einer Buchklappe. Dies ist für Personen, die ein Buch geschrieben haben klar von Vorteil. Ein Pressefoto kann jedoch für viele weitere Dinge verwendet werden wie

  • Unternehmensnewsletter,
  • Biographie-Seiten auf Ihrer Website,
  • Social-Media-Profile und vieles mehr.

Sobald Sie erstmal eins haben, werden Sie viele Möglichkeiten finden, ein Pressefoto zu verwenden.

Die Wahl des Fotografen ist wichtig

Die Wahl des Fotografen
Die Wahl des Fotografen © Tomasz Zajda – stock.adobe.com

Bei der Wahl des Fotografen sollte man sicherstellen, dass dieser bestimmte Qualifikationen mitbringt. Wichtig ist, dass der Fotograf Erfahrungen bezüglich der Pressefotografie hat, denn es reicht nicht aus, dass die Fotos Professionell sind. Zudem sollte der Fotograf gut ausgestattet sein und eventuell auch verschiedene Hintergründe mitbringen.

Ein Pressefoto sollte die besten Eigenschaften einer Person darstellen. Aus diesem Grund ist die Wahl des Fotografen auch unter diesem Aspekt sehr wichtig, denn dieser hat Erfahrung bestimmte Merkmale in Szene zu setzen. Er kann den richtigen Hintergrund wählen und weiß wie und wo er die Requisiten richtig im Bild platzieren soll. Das wichtigste hierbei ist natürlich die Person um die es geht, richtig im Bild zu platzieren und ins richtige Licht zu setzen.

Des weiteren sollte Ihr Pressefoto Ihre Position in der Branche deutlich hervorheben. Sind Sie beispielsweise ein Geschäftsführer, dann muss Ihre Haltung und Ihre Ausstrahlung auf dem Foto diesen Eigenschaften entsprechen. Dies verschafft Ihnen Seriosität und Vertrauen als ersten Eindruck.

Darauf sollte der Fotograf beim Fotoshooting für Pressefotos achten

Nutzen Sie Ihre eigenen Klamotten um sicherer und lockerer zu sein. Dadurch kann der Fotograf Sie in Ihrer natürlichsten Art fotografieren und dementsprechend die besten Momente einfangen.

Vieles von dem, was man während einer Pressefotografie-Sitzung tut, hängt vom Fotografen ab; Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, den richtigen Fotografen für auszuwählen. Alles, vom Hintergrund bis zum Ausdruck auf Ihrem Gesicht spielt später bei der Betrachtung des Fotos und des Eindruckes zu Ihrer Person eine wichtige Rolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich willige ein, dass meine E-Mail und IP-Adresse aus Haftungs- und Sicherheitsgründen gespeichert werden. Die Einwilligung ist jederzeit widerruflich und erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung des Anbieters.