Glossar

ZURÜCK

Social Tagging

Das Social Tagging ist eine freie Form der gemeinschaftlichen Verschlagwortung. Bei dieser Indexierung werden bestimmte Objekte einer Social Media Plattform mithilfe von Tags zugeordnet. Dies hat den großen Vorteil, dass eine bessere Kategorisierung auf der Seite herrscht und dadurch bessere Suchergebnisse erzielt werden können. Der Nachteil beim Social Tagging ist allerdings, dass eine Kontrolle der gesetzten Schlagwörter nur bedingt möglich ist. Dadurch besteht die Gefahr, dass eine falsche beziehungsweise schlechte Kategorisierung auf der Plattform herrschen kann. Dies kann zu einer Unübersichtlichkeit der gesamten Webseite führen.

XINGShare