Glossar

ZURÜCK

Banner

Der englische Ausdruck Banner ist ein Oberbegriff für grafische Werbemittel im Internet. Ein Banner existiert in unterschiedlichen Anzeigeformaten. Die Formate werden dabei in Pixel angegeben. Die bekanntesten Werbebanner sind der Skyscraper und der Medium Rectangle. In der Regel ist der Banner mit der Landing- Page des Werbetreibenden verknüpft, sodass der User beim Klicken des Banners auf die Seite des Merchants gelangt. Ein Banner kann sowohl statisch sein, als auch bewegte Bildformate beinhalten. Dies richtet sich vor allem nach der Art der Werbung und dem Produkt das beworbenen werden soll. Meistens haben Werbebanner die gängigen GIF- oder Flashformate. Die Zielrichtung des Banners bestimmt dessen Inhalte. Will man eher ein bestimmtes Image eines Unternehmens aufbauen, so bieten sich vor allem Grafiken und Personen als Inhalt an. Liegt der Schwerpunkt auf eine hohe Klickrate, können transparente Banner, die sich dem Hintergrund anpassen, verwendet werden. Frageformen erhöhen auch die Klickrate: „Haben Sie einen guten Banner?“ – als Beispiel für eine Webdesignagentur für Banner.

XINGShare