Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Zencap: neuer Online Kreditvermittler

Jetzt Geld von Privatanlegern und nicht von Geldinstituten abholen.

Rocket Internet, ein deutsches Beteiligungsunternehmen, das sich auf Start ups spezialisiert hat, hat nach dem P2P-Kreditmarktplatz Lendico einen weiteren Online Kreditvermittler ins Leben gerufen: die Plattform "Zencap", deren Geschäftsfeld in der Vermittlung günstiger Kredite an mittelständische Unternehmen besteht. Hier können Privatanleger bereits ab einer Mindestsumme von 100 Euro investieren.

Zencap steht in der Tradition des Beteiligungsunternehmens Rocket Internet, auf das Marktplatz-Modell zu setzen, d. h. Plattformen zu schaffen, auf denen Anbieter und Nachfrager (bspw. von Krediten) zueinander finden. Vor "Zencap" wurden "Helpling" (www.helpling.de), ein Portal zur Vermittlung von Putzkräften, und die P2P Kreditplattform Lendico (www.lendico.de) gegründet. Bei "Zencap" handelt es sich um einen Kreditvermittler für Unternehmen des Mittelstandes; wohingegen "Lendico" auf Privatpersonen abzielt". Die Volumina der von "Zencap" vermittelt Kredite belaufen sich auf 10.000 bis 150.000 Euro, die Laufzeit bewegt sich zwischen einem halben Jahr und 5 Jahren.

Die Kreditwürdigkeit der potenziellen Kreditnehmer wird über ein spezielles Risikomanagement bewertet; aufgrund der Risikobewertung des Kreditsuchenden wird diesem ein unverbindliches Kreditangebot unterbreitet. Kredite sind ab einem Zins von 3,9 % erhältlich; da es sich hier um einen Mindestzins handelt, beinhaltet ein Kreditangebot je nach der Ausfallwahrscheinlichkeit einen höheren Zinssatz. Sofern der Kreditbewerber das Angebot zu den von "Zencap" vorgegebenen Konditionen annimmt, erscheint das Projekt auf der Website und Privatpersonen können als Kreditgeber fungieren. Zencap zieht das Geld per Lastschrift von den privaten Kapitalgebern ein, sobald der Kredit in voller Höhe finanziert ist. Für diese Vermittlungs Dienstleistung verlangt die Plattform eine Provision zwischen 1 % und 4,5 %; diese variiert nach der Laufzeit des Kredites. Die Provision wird erst fällig nach erfolgreicher Abwicklung des Kreditgeschäftes, d. h. nachdem der Kreditnehmer das benötigte Fremdkapital erhalten hat.

Wie bei der Plattform "Lendico" stammt das Geld von Privatanlegern und nicht von Geldinstituten. Die Anleger erhalten im Gegenzug eine Rendite zwischen 2,3 % und 13,9 %. Diese bemisst sich nach der Risikobewertung des jeweiligen Kreditgeschäftes; ist das Risiko einen Zahlungsausfall hoch, dann gibt es auch eine höhere Rendite. Wie bei gewöhnlichen Ratenkrediten erfolgt die Zins und Tilgungszahlungen monatlich.

Aufgrund dessen, dass Laufzeiten von bis zu 5 Jahren vorgesehen sind, könnte "Zencap" von besonderem Interesse für die Finanzierung von Tech Startups sein; das Online Kreditvermittlungs Modell stellt eine echte Alternative zu Finanzierungen mit Risikokapital (Venture Capital), zur Schwarmfinanzierung (Crowdfunding) oder zur Fremdfinanzierung durch die Hausbank dar. Risikokapital involviert Experten bzw. Partner, die Ihr Know How in das Start up einbringen, bei der Schwarmfinanzierung profitiert man von günstigem Marketing und kann aktiv für sein Projekt werben. Eine wiederum andere Methode besteht in der Abgabe von Unternehmensanteilen. Trotz dieser vielen anderen unterschiedlichen Modelle der Kapitalakquise sieht sich "Zencap" vor allem als einfache und unbürokratische Alternative zum klassischen Bankkredit.

>>> Alternative Finanzierungstipps bei kmu-kredite.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.