Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Wege aus der Schuldenfalle

Durch Kreditumschuldung die Kreditlast reduzieren und Zinsen sparen!

Es gibt verschiedene Wege aus der Schuldenfalle. Ein Weg mit guten Aussichten auf Erfolg ist die Kreditumschuldung, d.h. die Ablösung bestehender, teurer Kredite und deren Ersatz durch zinsgünstigere Darlehen. Diesen Weg kann jeder Schuldner ohne fremde Hilfe von aussen (Schuldenberatung) und ohne jedes Risiko selbst einleiten. Seit es Online-Kredite von Internetbanken als Alternative zur Hausbank gibt, kann jeder Schuldner von dieser Möglichkeit per Internet bequem und einfach von zuhause aus profitieren.

Unser Tipp: Wer also einen teuren Kredit abzuzahlen hat, sollte diese Spar-Möglichkeit nutzen, einen unter ungünstigeren Zinsbedingungen abgeschlossenen Kredit durch die Aufnahme eines neuen, zinsgünstigeren Kredits vorzeitig abzulösen. Dies ist sehr einfach durch Einholen von kostenlosen Umschuldungsofferten per Internet möglich. Sie als Schuldner können damit nur gewinnen!

Typische Beispiele für Umschuldung:

Neben einem Sofortkredit / Ratenkredit kann auch für einen Dispositionskredit eine Umschuldung sinnvoll sein. Dies insbesondere dann, wenn das Girokonto oft überzogen ist und damit höhere Zinsen anfallen. Oder einen Kontokorrentkredit mit hohen Zinsen in einen langfristigen Kredit mit niedrigeren Zinsen umzuwandeln.

So gehen Sie bei der Umschuldung vor:

Vorerst sollte abgeklärt werden, ob sich eine Umschuldung bzw. Umfinanzierung auch wirklich rechnet. Denn eine Umschuldung lohnt sich nicht immer, häufig gewinnen nur die Kreditgeber bei einer Umfinanzierung.

Zur Abklärung sind folgende Schritte sinnvoll:

1. Erstellen Sie eine Übersicht über alle Schulden bei allen Gläubigern inkl. der Summe der Ratenzahlungen, die Sie monatlich zu leisten haben

2. Überprüfen Sie, ob Sie einen teuren Kredit abgeschlossen haben, den Sie beispielsweise gegen einen günstigeren Kredit bei einem anderen Kreditinstitut umschulden können. Vergleichen Sie genau die Zinshöhen – und vergessen Sie nicht die Bearbeitungsgebühren.

Unser Tipp: Holen Sie bei der Kreditsuche gleich mehrere Angebote ein, und vergleichen Sie diese dann genau und in aller Ruhe. Sie werden schnell feststellen, dass die verschiedenen Kreditangebote durchaus beträchtlich voneinander abweichen können. Sie sparen also bares Geld!

Weitere Informationen unter:
1. http://www.kmuinnovation.com/schuldenfalle.htm
2. http://www.kmuinnovation.com/umschuldung-umfinanzierung.htm

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.