Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Was versteht man eigentlich unter Corporate Performance Management genau?

Corporate Performance Management fasst alle Prozesse und Methoden zur systematischen, strategieorientierten Steuerung von Unternehmen und Unternehmensgruppen zusammen.

Unter Corporate Performance Management (CPM)versteht man die systematische, strategieorientierte Steuerung der Unternehmensleistung. Damit werden alle Prozesse und Methoden zusammengefasst, die notwendig sind, um eine Unternehmensgruppe oder Unternehmen erfolgreich zu steuern. Es werden alle Bereiche eines vollständigen Controllingregelkreises wie die Fixierung von Zielen und Zielwerten für KPIs, die Unternehmensplanung (Budgetierung), die Erhebung der Ist-Werte, der geregelte Plan-Ist-Vergleich (Berichtswesen) und das aktive Abweichungsmanagement in das Corporate Performance Management integriert.
Entscheidend für ein erfolgreiches Corporate Performance Management (CPM) ist, ob es den Führungskräften gelingt, sowohl langfristige als auch kurzfristige Ziele mit der Unternehmensstrategie sowie mit den mit ihr verbundenen strategischen Maßnahmen im Sinne einer Ursache-Wirkungskette zu verketten. Corporate Performance Management sollte daher neben der vergangenheitsbezogenen Perspektive, die vor allem Business Intelligence Lösungen bieten, um den Bereich des Monitorings (Gegenwart), der Planung sowie dem Forecasting (Zukunft) erweitert werden. Nur so ist es möglich einen geschlossenen Controllingregelkreis zu bilden.
Da sehr viele Unternehmensgruppen auf mehrere Länder und legale Einheiten aufgeteilt sind, ist auch der Bereich der Konsolidierung von Daten - sei es im Sinne einer legalen Konsolidierung oder im Sinne einer Managementkonsolidierung - ein unverzichtbarer Bestandteil des Corporate Performance Managements. Nur ein strukturierter Konsolidierungsablauf schafft die notwendige Transparenz.
Im Corporate Performance Management geht es aber auch darum, Informationen so aufzubereiten, dass die Entscheider sich darin ohne erhebliche Einarbeitungszeiten zurecht finden. Sie müssen in den bereit gestellten Berichten die Informationen finden, die Sie für die gerade anstehenden Entscheidungen im Rahmen der Unternehmenssteuerung benötigen.
Im Großen und Ganzen fasst Corporate Performance Management den Beitrag des Controllings mit dem Beitrag des Managements zur Unternehmenssteuerung zusammen und sieht diese beiden Bereiche als eine Einheit. Es wird sozusagen die Informationssystemverantwortung und die Informationsverantwortung des Controlling mit der operativen und strategischen Steuerungsaufgabe des Managements in einem Begriff zusammengeführt.

Als Spezialisten für den Bereich Unternehmenssteuerung bieten wir von consultnetwork Controllingberatung und -dienstleistung GmbH auf unserem Fachportal unter www.controlling-strategy.com umfassende Informationen für Unternehmer, Manager, Controller und Finanzmanager zur praktischen Umsetzung des Themas Corporate Performance Management an.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.