Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Was kann Beratung bei Veränderungen leisten?

Erfolgreiche Unternehmen stellen frühzeitig Weichen für die Zukunft. (Bild: fotolia)

Unternehmen stehen fest im Hier und Jetzt. Sie blicken weitsichtig nach vorne. Optimierung und Verbesserung findet nicht in Krisenzeiten statt, sondern wenn das Unternehmen floriert.

Veränderungen sind kein temporäres Ereignis sondern ein fortlaufender Prozess. Sie sind Teil unseres Lebens – ebenso elementar wie kontinuierlich. Ein Unternehmen muss auf die Zukunft vorbereitet sein, sich Veränderungen schnell anpassen können und neue Marktanforderungen berücksichtigen.

Beratung fördert den Dialog über Anliegen und Problemstellungen aus verschiedenen Perspektiven heraus. Sie kann Impulse geben aber auch Ratschlag oder persönliche Stellungnahme sein. Beratung hilft die eigene Position, aus der Sachverhalte gewöhnlich beurteilt werden, zu hinterfragen und kritisch zu reflektieren.

Hier finden Sie 3 typische Beispiele aus der Praxis kleiner und mittelgroßer Unternehmen für Beratungsanliegen:

1. Wachstum: Ein Unternehmen wächst schneller als erwartet. Die gewünschte Leistung zu erzielen wird zunehmend anstrengender und ineffizienter. Dadurch wächst oft auch die Unzufriedenheit und Mehrbelastung bei einzelnen Mitarbeitern: Der eine delegiert Aufgaben, der andere nicht. Personenorientierte Arbeitsabläufe gehen auf Kosten der Transparenz, die Kommunikation wird schwieriger, insbesondere die Abstimmung über Zielsetzungen und Arbeitsergebnisse. Es entsteht der dringende Veränderungsbedarf, klare Strukturen mit eindeutigen Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten zu schaffen.

2. Aufbau von Führungsebenen: Die Firma wächst und die Unternehmensführung erkennt, dass sie nicht mehr alles alleine leisten kann. Die zunehmende Komplexität macht es erforderlich, Handlungs- und Entscheidungskompetenzen auf mehreren Schultern zu verteilen. Wer im Unternehmen kann eine Führungsrolle übernehmen? (Eine Aufgabe, die über die bloße fachliche Kompetenz hinausgeht). Wie kommt der neue Rolleninhaber mit bisherigen Kollegen klar? Wie sehen neue Strukturen aus? Ein durchdachtes Maßnahmenpaket für systematisches Change-Management ist hier erforderlich.

3. Neue Marktanforderungen: Auf der Marktseite ändern sich die Verhältnisse. Durch Fusionen werden aus Konkurrenten Schwesterunternehmen. Daraus ergeben sich zwangsläufig Fragen für die eigene Organisation: Wie muss die eigene Kundenbetreuung zukünftig organisiert werden? Wo ist eine neue Vertriebsstruktur erforderlich, wo Key-Account-Management? Welche Rolle spielt das Marketing in diesem Zusammenhang? Change Management Prozesse schaffen eine neue Organisationsstruktur im Unternehmen, die sowohl die Abläufe als auch die personelle Aufgabenverteilung berücksichtigt.

Insgesamt gesehen können Beratungsanliegen und die Erfordernis, Veränderungen wirksam zu begleiten, den folgenden Kategorien zugeordnet werden:

– Marktveränderungen,
– Veränderung der Arbeitsorganisation,
– Änderungen der Unternehmensstruktur,
– Neue Produktstrategien,
– Führungswechsel.

Immer mehr Unternehmen gehen den Weg, sich auf ihre eigenen Stärken und Kompetenzen zu konzentrieren. In allen anderen Fragen der Unternehmensentwicklung arbeiten sie mit externen Partnern zusammen. Das macht sie zunehmend erfolgreicher.

Die BUTZ & COLLEGEN Consulting und Coaching GmbH berät mittelständische Unternehmen in allen Disziplinen moderner Unternehmensentwicklung und begleitet Unternehmen bei Veränderungen.

Was sagen die Kunden von BUTZ & COLLEGEN Consulting und Coaching GmbH dazu? Lesen, hören und sehen Sie hier mehr: www.butz-collegen.de/referenzen/unsere-kunden/

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.