Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Wachstumskapital für die WeSustain GmbH

WeSustain GmbH

WeSustain Software macht betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement einfach

WeSustain entwickelt und vertreibt Software für das betriebliche Nachhaltigkeits-Management. Unternehmen wie die Daimler AG, Allianz SE oder Commerzbank AG nutzen die cloud-gestützte Lösung von WeSustain im Rahmen ihrer Berichterstattung. Die Deutsche Telekom gehört zu den Vertriebspartnern von WeSustain.
Die EU hat in diesem Jahr eine neue Gesetzesinitiative verabschiedet, welche alle großen Unternehmen zukünftig dazu verpflichtet, Nachhaltigkeitsberichte zu veröffentlichen. Zur Finanzierung des weiteren Wachstums gibt die WeSustain heute bekannt, dass eine Finanzierungsrunde im Volumen von rund vier Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Neben den Alt-Investoren (HTGF, MBG, KfW) beteiligt sich VNT Management, mit dem von ihr geführten Power Fond III, an der aktuellen Runde. Mit dem Wachstumskapital soll insbesondere der Vertrieb verstärkt werden.

Buxtehude / Bonn 15. Dezember 2014

In den letzten Jahren hat sich das Nachhaltigkeits-Management als neue Unternehmensfunktion etabliert. Gegenwärtig berichten EU-weit mehr als 2500 Unternehmen über ihre Nachhaltigkeits-Leistungen. Hierzu gehören Daten aus dem Umweltbereich (z.B. CO2-Emissionen, Energieverbrauch, Abfälle, Recycling-Quoten), Daten aus dem sozialen Bereich (z.B. Menschenrechtsverstöße, Transparenz entlang der supply-chain, Mitarbeiterzufriedenheit) sowie klassische Finanzkennzahlen. Verbraucher und Interessengruppen erwarten heute von den Unternehmen ein Höchstmaß an Transparenz, die über die klassische finanzielle Berichterstattung hinausgeht. Dabei folgt die Berichterstattung im Nachhaltigkeits-Bereich international akzeptierten Standards, die den Unternehmen einen verbindlichen Rahmen vorgeben. Dem Daten-Management kommt in diesem Zusammenhang eine entscheidende Bedeutung zu. Hinsichtlich der Granularität und Qualität der Daten entsprechen die Anforderungen den Prinzipien aus der finanziellen Berichterstattung. Hierbei unterstützt die Software-Lösung von WeSustain, welche die betrieblichen Abläufe erheblich vereinfacht und eine compliance-gerechte Berichterstattung ermöglicht.

"Durch die neue Gesetzgebung der EU wird sich unser Markt in den nächsten vier Jahren verdreifachen. Nachdem wir in den letzten Jahren in allen wesentlichen Industrien namhafte Kunden gewinnen können, geht es jetzt um eine Skalierung unseres Geschäftsmodells. Wir freuen uns mit VNT Management einen internationalen Partner gefunden zu haben und bedanken uns für die nachhaltige Unterstützung der Alt-Investoren", sagt Dr. Manfred Heil, CEO von WeSustain. "Wir haben die besten Voraussetzungen zum de-facto-Standard in unserem Software-Segment zu werden. Wir sind auf einem sehr guten Weg und werden unseren Plan konsequent umsetzen."

Peter Auner, Investment Director bei VNT Management sagt: "Die zunehmende Bedeutung von Nachhaltigkeitsberichten und nachhaltigen Unternehmensratings im Rahmen der Investmententscheidungen von institutionellen Anlegern verdeutlicht, dass wirtschaftlicher Erfolg und ein wirksames Nachhaltigkeits-Management im Unternehmen sich nicht ausschließen. Wir von VNT sind davon überzeugt, dass ein wirtschaftliches Nachhaltigkeits-Management sogar langfristig den Erfolg von Unternehmen sichert. Die Softwarelösung von WeSustain erleichtert die Berichterstattung maßgeblich bzw. wird vielen Unternehmen überhaupt erst damit ermöglicht. Wir rechnen in diesem Bereich mit erheblichem Wachstum auf Jahre hinaus."




Über WeSustain
Die WeSustain GmbH wurde 2010 von ehemaligen Führungskräften der SAP AG gegründet. Mittlerweile nutzen mehr als 200 Unternehmen die Software von WeSustain. Das Unternehmen verfügt über drei eigene Standorte sowie Vertretungen in den wesentlichen europäischen Ländern. Im Jahr 2013 hat WeSustain mit der Deutschen Telekom eine Vertriebspartnerschaft geschlossen. Seitdem können Unternehmen die Software von WeSustain auch über die Deutsche Telekom beziehen. WeSustain ist darüber hinaus Partner des Programmes "Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand" des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und hat im Auftrag der Bundesregierung ein entsprechendes Internetportal realisiert (CR-Kompass).

Kontakt:
Dr. Manfred Heil
WeSustain GmbH | Poststrasse 19 |
21614 Buxtehude | Deutschland
Tel: +49 (0) 41619945911
Email: manfred.heil@wesustain.com
Web:

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.