Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Wachstum trotz Fachkräftemangel - Strategien und Praxistipps für Unternehmen

Trier, 05.03.14 - Vortrag zum Thema "Wachstum trotz Fachkräftemangel - Strategien und Praxistipps für mittelständische Unternehmen" am 26.März 2014 um 19 Uhr in der IHK Trier von Martin Uhl.

Fachkräfte kümmern sich um die Qualität in den Prozessen, Dienstleistungen und Produkten jedes Unternehmens – und stellen damit maßgeblich den wirtschaftlichen Erfolg sicher. "Die Anzahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter sinkt und die Nachfrage der Unternehmen nach Fachkräften steigt", führt der Unternehmensberater Martin Uhl aus. "Beide Effekte führen in Kombination mit weiteren gesellschaftlichen Entwicklungen zu einem zunehmenden Fachkräftemangel. Unternehmen müssen sich jetzt damit auseinandersetzen um langfristig wachsen zu können."
Der Vortrag gibt einen Überblick über die zentralen strategischen Handlungsfelder für Unternehmen: Personalmarketing, Personalauswahl, Weiterbildung und Mitarbeiterbindung. Praktische Beispiele aus dem Beratungsalltag von Martin Uhl bei mittelständischen Unternehmen illustrieren die einzelnen Themen und zeigen Lösungsmöglichkeiten auf. Zudem stellt Martin Uhl staatliche Fördermöglichkeiten für die Erarbeitung und Umsetzung von Strategien gegen Fachkräftemangel vor. Der Vortrag "Wachstum trotz Fachkräftemangel - Strategien und Praxistipps für mittelständische Unternehmen" richtet sich insbesondere an Geschäftsführer, Führungskräfte und Personalverantwortliche in mittelständischen Unternehmen der Großregion Trier. Die Anmeldung für den 26.März 2014 um 19 Uhr in der IHK Trier kann über die Website der IHK Trier erfolgen. Eine Übersicht zum Thema Fachkräftemangel findet sich auch auf der Website von Martin Uhl.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.