Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Tochtergesellschaft von Manganese X Energy nimmt weltweit anerkannten Experten für Manganbatterien in sein Beratergremium auf


Montreal (Quebec, Kanada), den 17. September 2020 - Manganese X Energy Corp. (TSX-V: MN, FWB: 9SC2, OTC: MNXXF) (Mangan X oder das Unternehmen) freut sich, bestätigen zu können, dass Dr. Josef Daniel-Ivad in das Advisory Board von Disruptive Battery Corp., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Manganese X für grüne Technologien, berufen wurde.

Dr. Josef Daniel-Ivad ist eine Autorität auf dem Gebiet der alkalischen Mangan-Zink-Batterietechnologie. Er hat über 30 technische Abhandlungen verfasst und Kapitel zu den folgenden Büchern beigesteuert: Handbook of Batteries von David Linden, Handbook of Battery Materials von Jürgen O. Besenhard und Encyclopedia of Electrochemical Power Sources vom Verlag Elsevier. Seine Arbeit auf dem Gebiet der alkalischen Batterien und Ladetechnologien hat Dr. Daniel-Ivad über 20 Patente eingebracht.

Dr. Daniel-Ivad hat einen Doktortitel in Elektrochemie von der Technischen Universität Graz (Österreich), wo er beim legendären Prof. Dr. Karl V. Kordesch studierte und Teil des Erfinderteams war, das die wiederaufladbare alkalische Batterietechnologie zum Leben erweckte. Er absolvierte auch ein Masterstudium (M.Sc.) in Technischer Chemie an der Technischen Universität Graz (Österreich).

Im Jahr 1991 wechselte Dr. Daniel-Ivad zu Battery Technologies Inc., dem Unternehmen, dessen Aufgabe in der Kommerzialisierung der Technologie der wiederaufladbaren alkalischen Batteriezellen bestand. Dort war Dr. Daniel-Ivad zunächst für die Einrichtung des Forschungs- und Entwicklungslabors für wiederaufladbare alkalische Batteriezellen in Richmond Hill (Kanada) verantwortlich.

Während seiner 12-jährigen Tätigkeit bei BTI wurde Dr. Daniel-Ivad zum Vice President, Technology Development befördert und zeichnete für alle Aspekte der Produkt- sowie Herstellungsverfahrenstechnik und -entwicklung von RAM, den Schutz der RAM-Technologie und den Technologietransfer an BTI-Lizenznehmer verantwortlich. Zu den wichtigsten Lizenznehmern gehörten die Rayovac Corp. aus den USA (Produkteinführung 1993), die Pure Energy Battery Corp. aus Kanada (Produkteinführung 1994), die Young Poong Corp. aus Südkorea (Produkteinführung 1996) und Grand Battery Technologies aus Malaysia (Produkteinführung 1998).

Von 2010 bis 2013 war Dr. Daniel-Ivad als Chief Technology Officer für Energiespeicherlösungen bei Pure Energy Solutions Inc., einem in Boulder (Colorado, USA) ansässigen Unternehmen tätig, das die Stromversorgung tragbarer elektronischer Geräte durch seine drahtlose Stromversorgungstechnologie der Marke WildCharge revolutionierte. Pure Energy Solutions war mit seinen wiederaufladbaren alkalischen Batterien der Marke RAMcell auch ein führender Anbieter von nachhaltigen und umweltverträglichen Akkuprodukten.

Dr. Daniel-Ivad ist seit 2014 President von jdi energy consulting und erbringt unabhängige professionelle Dienstleistungen für die Batterie- und Energiespeicherbranche. Überdies ist er President und Chief Technology Officer von Blizzard Technologies. In dieser Funktion arbeitet er an der Wiedereinführung von wiederaufladbaren alkalischen Batterien (RAMcell).

Martin Kepman, CEO von Manganese X, meint: Wir freuen uns sehr, Dr. Josef Daniel-Ivad im Advisory Board unserer Tochtergesellschaft Disruptive Battery Corp. begrüßen zu können. Weltweit vollzieht sich ein sprunghafter Umstieg auf alles, was umweltfreundlich und sauber ist, und Mangan nimmt einen strategischen Platz auf dem Gebiet der Innovation ein. Josef hat bedeutende Erfahrung mit Mangan als ein Bestandteil von Batterien mit hoher Energiedichte. Wir beabsichtigen, unsere Bemühungen im Batteriebereich als Lieferant des Marktes für Elektrofahrzeuge und Energiespeicher, insbesondere im Hinblick auf die nordamerikanische Lieferkette, zu forcieren.

Das Unternehmen bestätigt ferner, dass Dr. Daniel-Ivad 200.000 Aktienoptionen gewährt werden. Die Optionen haben einen Ausübungspreis von 0,86 CAD und eine Laufzeit von drei Jahren ab Gewährung. Sie sind sofort ausübbar.


Über Manganese X Energy

Manganese X hat es sich zur Aufgabe gemacht, Mangan-Bergbauprojekte in Nordamerika mit großem Potenzial zu erwerben und voranzutreiben. Das Unternehmen hat die Absicht, die Lithiumionen-Batteriebranche und andere alternative Energiesektoren mit Mehrwertmaterialien zu versorgen.

Außerdem ist das Unternehmen bemüht, neue Methoden zu entwickeln, die aus umweltfreundlichen, geographisch und ethisch vertretbaren sowie ökologisch nachhaltigen bzw. emissionsfreien Verfahren hervorgehen und gleichzeitig Mangan zu niedrigen wettbewerbsfähigen Kosten herzustellen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.manganesexenergycorp.com.

Für das Board of Directors von
MANGANESE X ENERGY CORP.

Martin Kepman
CEO & Director
E-Mail: martin@kepman.com
Tel: 1-514-802-1814

Vorsichtshinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen:

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung enthält " zukunftsgerichtete Informationen", einschließlich Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Explorationsergebnisse des Unternehmens. Diese zukunftsgerichteten Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von jeglichen zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen des Unternehmens unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Diese und andere Risiken werden in den Unterlagen des Unternehmens auf SEDAR offengelegt, die die Investoren vor jeder Transaktion, die die Wertpapiere des Unternehmens betrifft, überprüfen sollten. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden zum Datum dieser Pressemitteilung zur Verfügung gestellt und das Unternehmen lehnt jede Verpflichtung ab, außer der gesetzlich vorgeschriebenen, jegliche zukunftsgerichtete Informationen aus irgendeinem Grund zu aktualisieren. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als korrekt erweisen werden, und der Leser wird davor gewarnt, sich unangemessen auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.