Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Skeena gibt Aktienkonsolidierung bekannt


Vancouver, BC (4. Juni 2021) Skeena Resources Limited (TSX: SKE, OTCQX: SKREF) (Skeena oder das Unternehmen - www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/skeena-resources-ltd/) gibt bekannt, dass das Unternehmen in Erwartung einer Notierung an der New York Stock Exchange (die NYSE) seine Stammaktien im Verhältnis von vier Aktien vor der Konsolidierung zu einer Aktie nach der Konsolidierung konsolidieren wird (die Konsolidierung). Bruchteile von Aktien von 0,5 oder mehr werden auf die nächste ganze Anzahl von Stammaktien aufgerundet und Bruchteile von weniger als 0,5 werden auf die nächste ganze Anzahl von Aktien abgerundet.

Das Unternehmen hat derzeit 243.810.333 ausgegebene und ausstehende Stammaktien. Nach Abschluss der Konsolidierung wird das Unternehmen ungefähr 60.952.583 ausgegebene und ausstehende Stammaktien haben. Aufgrund der fraktionalen Rundung ist eine geringfügige Abweichung zu erwarten. Um die Konsolidierung widerzuspiegeln, werden alle ausstehenden Warrants und Optionen auf Belegschaftsaktien wie üblich angepasst, um ihren Ausübungspreis um den Faktor vier zu erhöhen und die Anzahl der bei Ausübung ausgegebenen Stammaktien durch vier zu reduzieren.

Vorbehaltlich des Erhalts aller erforderlichen Genehmigungen durch Skeena, einschließlich der Genehmigung der Toronto Stock Exchange (die TSX), wird die Konsolidierung voraussichtlich am 7. Juni 2021 in Kraft treten. Die TSX wurde über die Konsolidierung informiert und die Aktien werden nach der Konsolidierung an der TSX voraussichtlich am oder um den 10. Juni 2021 gehandelt werden.

Den Inhabern von Aktien des Unternehmens, die unverurkundete Aktien (d. h. Aktien, die in Effektengiro gehalten und nicht durch ein physisches Aktienzertifikat repräsentiert werden), entweder als eingetragene Inhaber oder als wirtschaftliche Eigentümer halten, wird (werden) ihr(e) bestehende(n) Effektengirokonto(en) von der Transferstelle des Unternehmens elektronisch buchbar gemacht oder, im Falle von wirtschaftlichen Aktionären, von ihren Maklerfirmen, Banken, Trusts oder anderen Bevollmächtigten, die diese Aktien zu ihren Gunsten in Girosammelkonten halten, angepasst werden. Diese Inhaber müssen im Allgemeinen keine zusätzlichen Maßnahmen ergreifen, um ihre Aktien vor der Konsolidierung in die Aktien nach der Konsolidierung umzutauschen. Wenn Sie Ihre Aktien bei einer solchen Bank, einem Broker oder einem anderen Bevollmächtigten halten und diesbezüglich Fragen haben, sollten Sie sich an Ihren Bevollmächtigten wenden.

Eingetragene Aktionäre, die Aktienzertifikate halten, wird ein Übermittlungsschreiben zugesandt, in dem über die Konsolidierung informiert wird und sie aufgefordert werden, die Aktienzertifikate, die die Vorkonsolidierungsaktien repräsentieren, gegen Ersatzzertifikate oder eine direkte Registrierungsanzeige zurückzugeben, die ihre Nachkonsolidierungsaktien repräsentieren. Bis zur Rückgabe zum Umtausch wird jedes Aktienzertifikat, das früher die Aktien vor der Konsolidierung repräsentierte, als Zertifikat anerkannt, das die Anzahl der ganzen Aktien nach der Konsolidierung repräsentiert, die dem Inhaber aufgrund der Konsolidierung zustehen.

Über Skeena

Skeena Resources Limited ist ein kanadisches Bergbauentwicklungsunternehmen, das sich auf die Wiederbelebung der ehemals produzierenden Gold-Silber-Mine Eskay Creek im Tahltan Territory im Golden Triangle (Goldenes Dreieck) im Nordwesten von British Columbia, Kanada, konzentriert. Das Unternehmen veröffentlichte Ende 2019 eine solide wirtschaftliche Erstbewertung und konzentriert sich derzeit auf Infill- und Explorationsbohrungen, um das Eskay Creek Projekt bis zur Machbarkeit gegen Ende des Jahres 2021 voranzutreiben. Ferner setzt Skeena die Explorationsprogramme an der in der Vergangenheit produzierenden Goldmine Snip fort.

Im Namen des Board of Directors of Skeena Resources Limited,

Walter Coles Jr.
President & CEO

Kontaktinformation

Investorenanfragen: info@skeenaresources.com
Telefon Büro: +1 604 684 8725
Unternehmenswebsite: www.skeenaresources.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch


Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
Bestimmte Aussagen und hierin enthaltene Informationen können zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze (zusammen zukunftsgerichtete Aussagen) darstellen, einschließlich Aussagen zum Abschluss der Konsolidierung und der möglichen Notierung der Stammaktien des Unternehmens an der NYSE. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Fakten, die dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen, und es gibt keine Garantie, dass die tatsächlichen Ergebnisse den Erwartungen des Managements entsprechen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

Weder die TSX Venture Exchange noch die Investment Industry Regulatory Organization of Canada übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



 

Aktien Bank Notierung Resources Stammaktien Stock Unternehmen Verantwortung

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.