Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Sichere Investitionen in Sachwerte : Frank Hennig Immobilien

Frank Hennig Immobilien

Viele Sicherheitsmerkmale stehen beim Immobilienkauf zur Verfügung, nur nutzen tut sie kaum jemand.

Frank Hennig verkauft seit über 20 Jahren Immobilien. In dieser Zeit hat er natürlich selber auch viel zum Thema Immobilien erlebt. Negatives und Positives. Zu jedem Zeitpunkt gab es Kritik an so manchem Immobilienverkauf der über "Pseudoberater" durchgeführt wurde. Oft war auch die Qualität einer Immobilie, im wahrsten Sinne des Wortes, eine Schrottimmobilie. Dabei lässt sich, ähnlich wie bei einem Auto, die Qualität der Immobilie messen. Denn es gibt auch hier TÜV-Siegel und Gutachten die den Käufern Auskunft über den Zustand der Immobilie geben.

Hohe Einsatzbereitschaft und Professionalität in unserem Handeln, sind aus unserer Sicht die wichtigsten Merkmale. Es entspricht unserem Grundverständnis, umfassend und schnell mit dem besten Wissen für unsere Kunden tätig zu werden. Dabei steht der Nutzen unserer Kunden, und hiermit natürlich auch die unabhängige Beratung, immer im Vordergrund. Bei den Produkten konzentrieren wir uns auf Immobilien, Gold und Rohstoffe, die eine hohe Sicherheit bedeuten und trotzdem eine gute Rendite erzielen.

Sachwerte stehen seit Beginn der Finanzkrise bei unseren Kunden "hoch im Kurs". Bei den Kunden der Frank Hennig Vermögensholding gehören Immobilien seit 20 Jahren in ein ausgewogenes Vermögensportfolio. Aber aufgepasst, gerade bei Immobilien gibt es viele wichtige Punkte zu beachten. Das übernehmen im Hause der Frank Hennig Vermögensholding Sachwert-Experten, spezialisiert auf Immobilien.

Lassen Sie sich vom Experten-Team rund um Frank Hennig über Immobilien und Sachwertanlagen beraten. Das Beratungsgespräch ist kostenfrei und bringt Ihnen einen guten Überblick wie Sie sich Kapital aufbauen können.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.