Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Sicher unterwegs in der komplexen Welt der Kennzahlen

S&P Unternehmerforum

Einfache und sichere Steuerung des Unternehmens mit Hilfe der entscheidenden Top-Kennzahlen Ihrer Branche!

Vor einigen Jahren nahm sich der Vorstandsvorsitzende eines großen deutschen Konzerns vor, eine zweistellige Umsatzsteigerung im Geschäftsjahr zu erreichen. Jeder im Unternehmen hielt das Ziel für utopisch und nicht machbar. Nichts desto trotz gab sich der Vertrieb alle Mühe, den gewünschten Umsatz zu erreichen und schaffte dies tatsächlich auch.
Bevor allerdings der Konzernchef für seine scheinbar tolle Führungskompetenz und das Erreichen des Umsatzziels belohnt werden konnte, fuhr ihm der Finanzchef in die Quere. Während nämlich der Umsatz stieg, stiegen gleichzeitig auch die Verluste des Unternehmens. Dadurch, dass der Vertrieb auf die Umsatzzahlen fixiert war, nahmen sie alle Aufträge an, egal ob rentabel oder nicht.
Erstmalig in der Betriebsgeschichte führte dies also dazu, dass der Konzern rote Zahlen schrieb. Doch wie konnte das diesem erfahrenen Mann passieren? Die Erklärung ist einfach: Er war von der falschen Zahl geblendet.

Fazit: Falsche Zielzahlen können ein Unternehmen in den Ruin treiben. Vor allem, wenn sie tatsächlich realisiert werden.

Jeder Manager macht einmal Fehler, doch solch gravierende können einen die Karriere kosten. Einige Unternehmen arbeiten ganz ohne Kennzahlen um diese Missstände zu vermeiden. Doch das kann auch nicht im Sinne des Unternehmens sein. In manchen Betrieben tauchen mehr falsche Kennzahlen auf, in anderen weniger. Wichtig dabei ist, sich mit Kollegen und Vorgesetzten auszutauschen und sich auf die richtigen Zahlen zu einigen. Kennzahlen dienen der Steuerung und nicht der Beherrschung eines Unternehmens. Mit diesem Leitsatz lassen sich die entscheidenden Zielzahlen einer Firma ermitteln und mit der Zeit durch Rückmeldungen und Modifikationen optimieren.

Das Seminar "Kennzahlen für Unternehmer" ermöglicht einen Einblick in das Kennzahlen-System und nennt die Zahlen, welche für eine einfache und sichere Unternehmenssteuerung von Bedeutung sind. Es ist wichtig, dass man diese Zahlen nicht nur unabhängig voneinander interpretiert sondern auch zueinander in Bezug setzt. Nur so kann ein eigener "Unternehmer-Report" aufgestellt werden und ein Mehrwert geschaffen werden.

Das Seminar umfasst folgende Inhalte:

Tag 1:
- Das einfache Unternehmen - Richtig Führen mit den entscheidenden Kenn-zahlen
- Bilanzen richtig lesen und besser verstehen:
Kennzahlen zur Bilanz- und Vermögensanalyse
Tag 2:
- Alle Finanz- und Liquiditätsströme auf einen Blick
- Unternehmenssteuerung mit "harten" und "weichen" Daten – Absicherung von unternehmerischen Entscheidungen


Die Teilnehmer erhalten Anleitungen für die direkte Umsetzung in die eigene Unternehmer-Praxis. Ein ausführliches Fallstudien-Training mit Planungsinstrumenten ermöglicht eine einfache und verständliche Vermittlung der Themen.

Weitere Informationen zu diesem Seminar und zum Weiterbildungsangebot 2013
sind unter "www.sp-unternehmerforum.de" zu finden.

Durch eine Seminarförderung durch Programme des ESF können bis zu 80% des Seminarpreises gefördert und erstattet werden.

Zusätzliche Beratung vom S&P Serviceteam unter 089-20 70 42 295 oder
service@sp-unternehmerforum.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.