Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Seminare Office-Management - Perfekt im Office-Managament - Seminare in Frankfurt

S&P

Kennzahlen auswerten und darstellen - Büroorganisation - Selbstmanagement

Unsere nächsten Seminare finden Sie in:

Berlin 07.-08.05.2019

Frankfurt 07.-08.05.2019

Hamburg 18.-19.06.2019

Köln 18.-19.06.2019

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular.


Zielgruppe:
> Assistenten/-innen der Geschäftsleitung und des Vorstandes,
> Office-Manager/-innen.
> Bereichs-Sekretäre/-innen und Projekt-Assistenten/-innen.


Ihr Nutzen:

Tag 1: Erfolgreich Kommunizieren
> Büroorganisation & Selbstmanagement
> Erfolgreich kommunizieren und selbstbewusst auftreten
> Das Team of Two - perfekte Zusammenarbeit mit dem Chef

Tag 2: Mit Fachwissen überzeugen
> BWL Basis-Wissen
> Licht ins Dunkel der Zahlen: Budget, BWA, Bilanz, GuV und Liquidität
> Projekte erfolgreich managen


Seminarprogramm:

1. Seminartag:

Büroorganisation und Selbstmanagement
> Mehr Erfolg durch Selbstorganisation: den eigenen Arbeitsplatz richtig managen und Arbeitsabläufe gezielt optimieren
> Prioritäten erkennen, klar kommunizieren und bei Anderen durchsetzen
> Unterscheiden können zwischen "Dringend" und "Wichtig"
> Schaffen von Freiräumen: Wie gehe ich mit "Zeitdieben" um?
> Informationen nutzen, filtern und bündeln: Informationsflut souverän beherrschen, Informationen optimal aufbereiten und weiterleiten
> "Let your net work" - erfolgreiches Netzwerken: Wie Ihnen Ihr Netzwerk helfen kann


Erfolgreich kommunizieren und selbstbewusst auftreten - Teil I
> Verbale und nonverbale Kommunikation: Wirkung und gezielter Einsatz
> Meetings souverän steuern und hochwertige Ergebnisse sicherstellen
> Mut zum "Nein-Sagen" ohne Umschweife und schlechtes Gewissen
> Konstruktiv argumentieren und Gesprächspartner überzeugen
> Kritik situationsbewusst und angemessen vorbringen
> Persönlicher Umgang mit Emotionen und Ärger


Erfolgreich kommunizieren und selbstbewusst auftreten - Teil II
> Konflikte souverän meistern und auf persönliche Angriffe gelassen reagieren
> Auf unterschiedliche Gesprächspartner eingehen können: Das DISG Konzept zur Bestimmung unterschiedlicher Mitarbeitertypen
> Eigene Verhaltensweisen reflektieren und Verhaltensalternativen ausprobieren
> Durchsetzungskraft steigern: Eigene Stärken, Antreiber und Ressourcen analysieren
> Fallstudien: Zusammen mit den Teilnehmern werden Lösungen und Verhandlungsstrategien für schwierige Gesprächssituationen entwickelt.


Das Team of Two: Erfolgreiche Teamarbeit von Führungskraft und Assistenz
> Effektive Zusammenarbeit und optimale Abstimmung
> Gesprächs- und Abstimmungsbedarf erkennen
> Sonderstellung zwischen Chef und Mitarbeitern: Wie Sie die eigene Rolle selbstbewusst vertreten können und nicht zwischen die Fronten geraten
> Kompetente "Anlaufstelle" für Dritte sein
> Die Führungskraft souverän vertreten


2. Seminartag:

Mit Fachwissen überzeugen
> Gesellschaftsformen und ihre Unterschiede auf einen Blick: GmbH, GmbH & Co. KG, AG
> Betriebliche Funktionsbereiche und ihre Aufgaben: Marketing, Einkauf, Finanzwesen, Personalwesen, Rechnungswesen
> Betriebswirtschaftliche Begriffe und was sie bedeuten: Kennzahlen, Kostenarten, Cash Flow, BWA, GuV
> Neue Techniken der Unternehmensführung: Lean Management, Learning Company und Change Management

Licht ins Dunkel der Zahlen
> Budget-Planung: Wer bekommt wie viel und warum?
> Die BWA: Was sind ihre wesentlichen Bestandteile?
> Stärken, Schwächen und Fehlentwicklungen anhand von Kennzahlen auf einen Blick erkennen
> Der Jahresabschluss: Analyse der Bilanz, GuV und Liquidität: Einfach, transparent und verständlich
> Aufbau eines Management-Reports mit Blick auf das Wesentliche
> Unternehmensanalyse mit den entscheidenden Kennzahlen für die jeweiligen Branchen
> Preiskalkulation: Kostendeckung, Deckungsbeitrag, Break-even

Projekte erfolgreich managen
> Was ist ein Projekt? Was ist Projektmanagement?
> Projekte professionell starten, planen und umsetzen
> Methoden, Werkzeuge und Techniken des Projektmanagements gezielt einsetzen und anpassen
> Kosten, Zeit und Leistungsumfang des Projektes im Griff haben und Projekte erfolgreich ins Ziel bringen
> Projekte sicher abschließen und aus Projekterfahrungen lernen
> Fallstudien: Gemeinsam mit den Teilnehmern werden Praxisfälle zu verschiedenen Projektphasen trainiert. Checklisten helfen bei der Umsetzung von Aufgaben und Rollen im Projekt.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.