Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

S.O.S. Germany – neues Buch zeichnet tiefschwarzes Zukunftsszenario für die deutsche und die Welt-Wirtschaft

"S.O.S. Germany" von Wolfgang Arnold

Wolfgang Arnold analysiert in "S.O.S. Germany" die Ausläufer einer nie dagewesenen Finanzkrise, die schlimme Folgen für Deutschland und die Weltwirtschaft haben wird.

"Es spielt überhaupt keine Rolle, ob eine Frau, ein Mann, eine riesige Kröte oder Donald Duck auf dem Führerstand stehen", analysiert Wolfgang Arnold in seinem Buch "S.O.S. Germany" die gegenwärtige Krisensituation in der Weltwirtschaft. "Der Zug rollt, niemand kann noch irgendetwas korrigieren." Wolfgang Arnolds Buch verstört, denn darin beschreibt der Autor einen Welthandel, der vor einer lawinenartigen Transformation von der Geldwirtschaft zur Tauschwirtschaft steht - mit fatalen Folgen für das internationale Währungssystem. In der bevorstehenden Deflation wird Tauschhandel die ultimative Handelsform. Gerade Deutschland ist – laut Wolfgang Arnold – von dieser Entwicklung besonders betroffen.

Der Autor Wolfgang Arnold skizziert in seiner Publikation "S.O.S. Germany" ein rabenschwarzes Zukunftsszenario für das "kranke" System Weltwirtschaft - fatale Folgen sind besonders für die deutsche Wirtschaft abzusehen. Arnold analysiert die Vorboten dieser Weltwirtschafts- und Finanzkrise und stellt die fatalen Folgen dieser Entwicklung hinaus, die auf ein katastrophales Ende zusteuert. Ein nachdenkliches und zutiefst verstörendes Werk, das nicht nur zum Nachdenken, sondern zum Handeln einlädt.

"S.O.S. Germany" von Wolfgang Arnold ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-6972-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.