Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Ruhr-Domains - nur für "Ruhris"

Gute Webseiten mit Ruhr-Domains werden von Google bei lokalen Suchanfragen besser plaziert

Die Ruhr-Domains sind die Domains des Ruhrgebiets. Seit dem 21. Januar können Markeninhaber Ruhr-Domains registrieren.

Adolf Tegtmeier würde sicherlich sagen:"Dat is vielleicht ein Dingen! Ruhr-Domains nur für Ruhris..."

Und das schönste dabei ist: Das ist nicht ein Kabinettsstückchen von einem Kabarettisten, es ist schlicht wahr. Ab dem 25. Februar kann man ohne Marke Ruhr-Domains registrieren -aber nur, wenn man ein "Ruhri" ist. Die Privat- oder Firmenadresse muß im Ruhrgebiet liegen.

Die Ruhr-Domains sind anders als die anderen Neuen Top Level Domains: Sie kennen eine Ruhr-Phase. Die Ruhr-Phase bedeutet, daß im Ruhrgebiet ansässige Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen, ihre Ruhr-Domains einen Monat lang bevorzugt für sich registrieren können.

Welche Vorteile bieten die Ruhr-Domains? Besonders Firmen sollten erwägen Ruhr-Domains zu registrieren, wenn sie ihre Sitz, bedeutende Niederlassungen oder Handelsschwerpunkte im Ruhrgebiet besitzen.

Bei stetig steigender Informationsmenge ist die lokale Präsenz im Internet von steigender Bedeutung. Der Verkauf der Produkte und Serviceleistungen findet zum großen Teil vor Ort statt.

Suchmaschinen werden bei der Verarbeitung von Suchanfragen auch Ergebnisse mit lokalem Bezug auswerfen -vor allem auch, weil der Benutzer seine aktuellen Standortdaten über IP-Adressen und Cookies zur Verfügung stellt. Google & Co. werden zukünftig auch lokale und regionale Domains stärker berücksichtigen als nationale oder internationale. Die Betreiber einer Webseite können eine Webseite über eine Geo-Domain so strukturieren, daß die zurückgegeben Informationen mit Hinblick auf lokale Schwerpunkte Zusatzinformationen enthalten, die auf der nationalen Webseite nicht zu finden sind, wie z.B. Kontaktdaten, Veranstaltungen mit lokalem/regionalem Bezug, Public Relations usw.

Hans-Peter Oswald von domainregistry.de:" Wer als Firma im Ruhrgebiet tätig ist, sollte das zeigen, weil viele Käufer 'buy local' praktizieren und weil bei lokalen Suchanfragen in Google und anderen Suchmaschinen über Themen aus dem Ruhrgebiet eine Webseite mit .ruhr vor .de oder .com liegen wird, falls die Webseite guten Inhalt bietet."


Marc Müller
http://www.domainregistry.de/ruhr-domains.html
Mehr zu den Ruhr-Domains

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.