Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Pressemitteilungen günstig an bis zu 250 Portale versenden

Connektar bietet weiterhin einen kostenlosen Versandreport nach dem Verschicken der Mitteilung.

Mit der Connektar Software können Sie Ihre Pressemitteilungen an derzeit bis zu 227 Portale unterschiedlichster Rubriken senden. So sind für die Rubrik Beruf/Weitebildung/Bildung bereits 195 Portale indiziert, das Thema Information und Medien wird sogar mit 205 Presseportalen gedeckt. Wenn man beispielsweise einen Mitteilung im Thema Finanzen und Wirtschaft durch Connektar veröffentlicht, so erreicht die Meldung ganze 227 Presseportale - darunter auch speziell auf das Thema ausgerichtete Nischenportale.

Connektar bietet weiterhin einen kostenlosen Versandreport nach dem Verschicken der Mitteilung. Als Gründer sowie Unternehmer ist man damit immer auf der sicheren Seite und erhält stets einen Überblick über die Anzahl der Backlinks und, je nach technischer Unterstützung des Presseportals, auch über die Anzahl der Zugriffe. Außerdem wird gezeigt, auf wie vielen und auf welchen Portalen die Meldung überhaupt veröffentlicht wurde. Gründer und Unternehmer, die beispielsweise aus der Arbeitslosigkeit kommen, haben oft einen geringen Bekanntheitsgrad und auch nicht die Fähigkeit, die verschiedenen Portale um eine Veröffentlichung zu bitten oder generell aussagekräftig zu kontaktieren. Connektar ist hier die Lösung, da diese Software den kommunikativen Teil dieser Arbeit übernimmt. Selbstverständlich kann man mit Connektar wie bei Wordpress und anderen Veröffentlichungssoftwares das Datum der Veröffentlichung einstellen, man muss also nicht einmal online sein, wenn der Beitrag ins Netz verschickt wird.

Auch im privaten Bereich, der beispielsweise für Personen, die in ihrem Job über einen gewissen Bekanntheitsgrad verfügen müssen (Künstler, Fotografen, usw.) von großer Wichtigkeit ist, kann Connektar die Arbeit erleichtern: Mit der Software ist es möglich, durch den Social-Media Verteiler beispielsweise all seine Statusupdates in den diversen Portalen wie Facebook, GooglePlus oder Twitter, gleichzeitig zu versenden! Außerdem kann bei Bedarf ein eigener Newsroom und ein RSS-Feed für die eigene Homepage eingerichtet werden - ohne großartige HTML-Kenntnisse.

>>> den ganzen Artikel lesen bei alg-zuschuss.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.